Löschung


Seite 4 von 38
Neuester Beitrag: 15.04.24 10:08
Eröffnet am:01.10.23 01:35von: Tinker BellAnzahl Beiträge:929
Neuester Beitrag:15.04.24 10:08von: kukkiLeser gesamt:97.212
Forum:Talk Leser heute:50
Bewertet mit:
12


 
Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 38  >  

1283 Postings, 661 Tage Babcock#09:19: Und welche Partei meinste da speziell?

 
  
    #76
1
07.10.23 09:35
Programme haben sie doch alle, doch wie sie es in der Praxis denn umsetzen können/wollen, bleibt unklar!
 

157 Postings, 209 Tage feynmanUnd welche Partei meinste da speziell

 
  
    #77
3
07.10.23 10:34
Ist keine Raketenwissenschaft das rauszufinden.

Du kannst auch gerne den wahlomat oder voteswiper verwenden.  

157 Postings, 209 Tage feynmanIch persönlich

 
  
    #78
2
07.10.23 10:42
wähle grundsästzlich keine Parteien, die Deutschland vor die Wand fahren. Ich lebe und arbeite hier und will nicht, dass es hier den Bach runtergeht. Wir schliddern ja bereits deutlich beschleunigt die Rutsche runter und entsprechend Parteien via Wahlkreuz darin zu bestätigen weiterzumachen ist m.E. total plemplem.

ich wähle auch keine Parteien mehr, die eine Koalition mit solchen Zerstörern nicht ausdrücklich ausschließen.

Da bleiben leider nicht mehr viele Alternativen auf dem Wahlzettel. Nichtwählen ist für mich keine Option.  

157 Postings, 209 Tage feynmanHoffen wir drauf

 
  
    #79
3
07.10.23 10:58
Fast jeder vierte Bundesbürger ist am Sonntag zur Wahl aufgerufen. Warum die Landtagswahlen in Bayern und Hessen aber auch für ganz Deutschland spannend werden und warum besonders Söder, Merz und Wüst nach Bayern blicken, erklärt Politikwissenschaftler Albrecht von Lucke im Interview.
 

1283 Postings, 661 Tage BabcockUnd warum traust du dich denn nicht,

 
  
    #80
07.10.23 11:10
hier öffentlich zu sagen, dass nach deiner Ansicht dann nur die Afd übrig bliebe?  

110 Postings, 280 Tage bordguardaha, und traut sich der Babcock

 
  
    #81
4
07.10.23 11:19
öffentlich zu sagen, was er wählen würde/wird?
na dann Babcock, hast DU den mumm?

oder sollte deine Frage lediglich ne provokative Floskel sein?  

1283 Postings, 661 Tage Babcock#11:19 Als "Aufpasser" sollte dir nicht

 
  
    #82
07.10.23 11:36
entgangen sein, dass ich in #84 lediglich auf #83 reagiert hatte.

Ich hatte nämlich keine Wahlempfehlung angekündigt, sondern wollte nur aus den Erfahrungen eines anderen Users lernen. Da ich nicht in einem Bundesland lebe, in dem jetzt gewählt wird, habe ich auch noch keine Ahnung, wen ich bei der nächsten Wahl wählen würde!  

157 Postings, 209 Tage feynmanUnfassbar

 
  
    #83
3
07.10.23 13:59
Tohuwabohu um die Finanzierung der Seenotrettung im Mittelmeer: Am Freitag distanziert sich Kanzler Scholz noch von der Unterstützung und erklärt, die Bundesregierung habe ab 2024 kein Geld bewilligt. Nun rudert ein Sprecher zurück. Grund soll ein technisches Versehen sein.
 

157 Postings, 209 Tage feynmandass nach deiner Ansicht dann nur die Afd übrig bl

 
  
    #84
4
07.10.23 14:01
Ich gebe keine Empfehlungen für eine bestimmte Partei ab.  Dass "nur die AfD" übrig bleibt ist deine eigene Interpretation.

Wie gesagt, nutze den Wahlomat oer Voteswipe. Ich habe es getan.  

13700 Postings, 2504 Tage 1 SilberlockeWar vorher zwei Stunden ..

 
  
    #85
4
07.10.23 16:28
auf der Autobahn unterwegs. Da wurde in den Nachrichten gesagt,
das es ab nächsten Jahr keine Gelder mehr für die Seenotrettung gibt.
Ich denke das hätte  es nie geben dürfen,wir haben genug Elend in
unserem Land.Dort ist das Geld sehr viel besser aufgehoben oder eingesetzt.  

110 Postings, 280 Tage bordguardnun

 
  
    #86
4
07.10.23 16:41
es bleibt nur die AfD übrig...den die übrige Einheitsbrei (alle sonstigen) wird den jetzigen Zustand noch weit verschlimmern!

Und, wer vergleichen kann, der weiß, wie die Vorcorona Zeit war, was inzwischen noch alles passierte  - und wie diese heute ist.

Wer also kann es wollen, dass die jetzige Richtung beibehalten wird, also, dass es noch steiler und ungebremst Bergrunter geht?

Ich sicher nicht!  

13700 Postings, 2504 Tage 1 SilberlockeSo will der Bundesrat Ukrainer zurückschaffen

 
  
    #87
4
07.10.23 17:34
Es kann Bund und Kantonen kaum schnell genug gehen. Der Schutzstatus S, den Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in der Schweiz geniessen, könnte frühestens kommenden Frühling oder im Frühjahr 2025 aufgehoben werden. Ist es so weit, sollen die Geflohenen unser Land rasch verlassen. So empfiehlt es das Umsetzungskonzept zur Aufhebung des S-Status, das der Bundesrat am Freitag beriet – und über das Blick verfügt.
https://www.blick.ch/politik/...fen-mit-ausreisefrist-id19005528.html  

13700 Postings, 2504 Tage 1 SilberlockeEin heilloses Durcheinander,nennt man Ampel.

 
  
    #88
5
07.10.23 20:03
Die Bundesregierung plant, die Seenotrettung von Geflüchteten im Mittelmeer auch in den kommenden Jahren finanziell zu unterstützen. »Das Auswärtige Amt setzt den Auftrag des Bundestags zur Förderung ziviler Seenotrettung mit Projekten an Land und auf See um«, teilte ein Sprecher des Auswärtigen Amts der Deutschen Presse-Agentur am Samstag mit. Anderslautende Berichte seien nicht korrekt.

https://www.spiegel.de/politik/...e2de6a2-c0af-4f14-b247-d0228cbf949f  

12823 Postings, 2156 Tage telev1#Israel

 
  
    #89
3
07.10.23 22:14
"Auch in Istanbul (Konstantinopel) feiern Türken und Syrer die terroristische Aktion der Islamfaschisten von der Hamas."

https://twitter.com/home?lang=de

 

12823 Postings, 2156 Tage telev1geschlossen stehen

 
  
    #90
4
07.10.23 22:23
"Es war klar, dass #Israel sich den Budenzauber der #Hamas nicht gefallen lassen würde. Hier ist die sehr deutliche Antwort an die #Palaestinenser - schwer zu überhören.

Nun muss #Deutschland geschlossen stehen & die jüdischen Mitbürger zB in #Berlin schützen."

https://twitter.com/KickTurk/status/1710694274239500471  

12823 Postings, 2156 Tage telev1Hamas eskaliert die Gewalt.

 
  
    #92
5
07.10.23 23:09
 
Angehängte Grafik:
f71ye2xxcaebjdq.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
f71ye2xxcaebjdq.jpg

13700 Postings, 2504 Tage 1 SilberlockeTelekom will Kosten sparen und Stellen abbauen

 
  
    #94
4
08.10.23 06:38
Die Deutsche Telekom will weiter Stellen abbauen. Wie viele Jobs insgesamt betroffen sein werden, sei noch unklar, sagte ein Telekom-Sprecher am Samstag auf Anfrage.
Beim internen IT-Dienstleister Telekom IT sollen 1300 der 5400 in Deutschland angesiedelten Stellen wegfallen, wie das Unternehmen bestätigte. Darüber hinaus würden rund 350 Beschäftigte in den kommenden Monaten das Unternehmen in den Vorruhestand oder in Altersteilzeit verlassen.
In einem Programm, das intern den Namen "Booster" trägt und mit dem das Unternehmen eigenen Angaben nach Kosten sparen will, ...
https://www.t-online.de/region/bonn/id_100255606/...llen-abbauen.html  

13700 Postings, 2504 Tage 1 SilberlockeUmfrage: Ampel stürzt weiter ab

 
  
    #95
2
08.10.23 07:09
Schlechte Nachricht für die Ampel kurz vor den Landtagswahlen: Laut einer aktuellen Umfrage verliert die Koalition weiter an Zustimmung.
Im sogenannten "Sonntagstrend" kommen die Sozialdemokraten kurz vor den Landtagswahlen in Bayern und Hessen noch auf 17 Prozent. Das ist ein Prozentpunkt weniger als vor einer Woche.


                                 Großteil der Deutschen unzufrieden mit der Bundesregierung

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/...rzt-weiter-ab.html  

13700 Postings, 2504 Tage 1 SilberlockeFür ein Europa jenseits der EU

 
  
    #96
4
08.10.23 09:16

31728 Postings, 4890 Tage charly503habe im Urforum einen Beitrag verfasst,

 
  
    #97
3
08.10.23 09:34
möchte den hier aber nicht einstellen weil hier einfach zuwenig Besucher sind. Warum eigentlich, ist das so?  

13700 Postings, 2504 Tage 1 Silberlockecharly

 
  
    #98
3
08.10.23 12:14
Auch Idiotistan hat mal so klein angefangen, sogar noch kleiner
als  der Tread hier im Moment.Anfangs schrieb ich wochenlang
alleine, bis es sehr langsam immer besser lief. Also nur Geduld.
 

31728 Postings, 4890 Tage charly503heute aber, lieber 1Silberlocke,

 
  
    #99
2
08.10.23 12:30
wollte ich mal um Aufmerksamkeit bitten, deshalb da drüben geschrieben, vielleicht wissen noch nicht viele User, das ves eoinen neuen gibt? Da drüben ist im Prinzip immer noch Stunk mit grauen Zeilen, leider hat sich da nichts geändert.  

13700 Postings, 2504 Tage 1 SilberlockeIst schon gut,

 
  
    #100
3
08.10.23 13:07
sollte kein Vorwurf sein, ich schau dort nicht mal mehr rein.
Vielleicht schon möglich das es viele noch nicht mitbekommen
haben. Leonardo wollte ja seinen Tread einmal schließen lassen,
was von Ariva ja wie er immer schrieb nicht angenommen wurde.
Da hab ich mir nun schon meine Gedanken gemacht,warum eigentlich?  

Seite: < 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 38  >  
   Antwort einfügen - nach oben