Altimmune ist in Sachen Corona um Monate voraus


Seite 1 von 4
Neuester Beitrag: 18.12.23 14:40
Eröffnet am:03.03.20 22:27von: lactobazillusAnzahl Beiträge:90
Neuester Beitrag:18.12.23 14:40von: Balu4uLeser gesamt:35.461
Forum:Hot-Stocks Leser heute:23
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
64 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  

1072 Postings, 1348 Tage mogge67Der Aktionär

 
  
    #66
2
02.10.22 19:23
In der aktuellen Ausgabe von Der Aktionär (40/2022) wird Altimmune zum Kauf empfohlen.

Der Empfehlungsgrund ist Pemvidutide.
Perspektivisch wird im Artikel die Zulassung bei Fettleibigkeit und NASH ins Feld geführt.

Allerdings befinden sich die relevanten Studien noch in der Phase 1 (NASH) und Phase 2 (Fettleibigkeit).

Da gibt es inzwischen Substanzen, die da deutlich weiter sind.

Zum einen sehen die Daten von Semaglutid (Novo Nordisk) bei NAFLD/NASH recht gut aus und auch die Zulassung zur Behandlung der Adipositas ist für Semaglutid bereits vorhanden.

Auch die Zulassung des dualen GIP/GLP-1-Agonisten von Lilly (Tirzepatid) liegt bereits vor.

Die Gewichtsreduktionen sind unter diesen Therapien sehr ausgeprägt und erreichen Werte, die nahe an den Ergebnissen chirurgischer Verfahren heranreichen.

Weiterhin ist bei Novo Nordisk ebenfalls ein dualer Agonist in der Mache, sowie ein
Amylin-GLP-1-Analogon, welches die Ergebnisse der genannten Substanzen nochmals toppt.

Auf den NAFLD/NASH-Markt spekulieren auch Akero und 89Bio, beide mit einem FGF-Analogon.
Akero ist hier schon recht weit und wenn weiterhin nach Plan läuft, wird Akero wohl als erster Akteut in den NASH-Markt starten.

Aus diesen Gründen halte ich die Chancen für Pemvidutide, wenn es denn überhaupt eine Marktzulassung bekommen sollte, für sehr überschaubar.
Altimmune wird wohl erst dann im Markt präsent sein können, wenn dieser schon über zugelassenen Produkte verfügen wird und diese sind auch ebenso wirksam, bei guter Verträglichkeit.

Um den Markt aufzurollen müsste sowohl bei Lilly, Novo Nordisk, Akero und 89Bio einiges passieren, dass deren Entwicklungen nicht das Licht des Marktes erblicken.
Die Wette ist mir zu vage.

 

1072 Postings, 1348 Tage mogge67Gedanken

 
  
    #67
1
03.10.22 09:46

In der Studie wurden 1,2 mg, 1,8 mg und 2,4 mg Pemvidutid / Woche (GLP-1/Glucagon-Koagonist) über 12 Wochen verabreicht (n=94).

Altimmune verzichtete bei der 1,2-mg- oder 1,8-mg-Dosis auf eine Dosiseskalation, während bei der 2,4-mg-Dosis eine vierwöchige Dosistitration mit jeweils einer Woche 0,6, 1,2, 1,8, 1,8 mg und anschließend 2,4 mg Pemvidutid für den Rest der Studie durchgeführt wurde.

Der durchschnittliche BMI bei Studienbeginn lag bei 36 kg/m2 und der durchschnittliche Leberfettgehalt (mittels MRI-PDFF) bei 22 %, und 29 % hatten bei Studienbeginn einen Typ-2-Diabetes.

Die Studie erreichte den primären Endpunkt der Leberfettreduktion mit der höchsten Wirksamkeit für 1,8 mg, -68% gegenüber 4% Plazebogruppe.

Der Gewichtsverlust betrug 4 % und war ebenfalls in der 1,8-mg-Gruppe am stärksten ausgeprägt.

Bei HbA1c-Wert und Nüchternblutzucker gab es keine Veränderungen.

Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt traten häufig auf, und zwei Teilnehmer haben die Studie deswegen abgebrochen.
(Altimmune-Pressemitteilung, 14. September 2022).

Überlegungen dazu:

Die Gewichtsabnahme ist schon enttäuschend.
In einer früheren Studie (12 Wochen) konnte eine Gewichtsreduktion von 8-9% gezeigt werden.
Das Management von Altimmune hält es aber für möglich, in einer laufenden 48-wöchigen Studie mit Fettleibigen einen Gewichtsverlust von 20 % zu erreichen.
Abschluss im dritten Quartal 2023.

Die Verringerung des Leberfetts in dieser 12-Wochen-Studie ist etwas geringer, als für Efruxifermin von Akero in einer 24-Wochen-Studie gezeigt wurde.

Nach diesen Ergebnissen wird die weitere Entwicklung wohl ohne höhere Dosis fortgesetzt und 1,8 mg wird wahrscheinlich der Kandidat für die weitere Entwicklung.

Dass sich der HbA1c-Wert in der aktuellen Studie nicht verändert hat, könnte in der glucagonagonagonistische Wirkung des Präparats, die der GLP-1-Wirkung entgegensteht, begründet sein.

Altimmune führt derzeit eine Typ-2-Diabetes-Studie (12 Wochen) durch.
Ende 2022 sollen deren Ergebnisse vorliegen und Klarheit über die Wirkung von Pemvidutid auf die Blutzuckerkontrolle bringen.  

94 Postings, 916 Tage Josef 84Was

 
  
    #68
21.12.22 21:41
Ist hier los?
Warum steigt es??  

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 11.01$ (Katalysator)

 
  
    #69
18.03.23 15:47
  • Vorläufige 24-wöchige Auslesung der MOMENTUM Phase 2 Adipositas-Studie voraussichtlich im März 2023

https://ir.altimmune.com/news-releases/...nd-full-year-2022-financial

 

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 6.90$ (vorbörslich -36%)

 
  
    #70
21.03.23 12:36
  • 7,7 %  Gewichtsverlust (placebobereinigt 8,5 %) bei einer Dosis von 2,4 mg in Woche 12
  • damit scheint Pemvidutide eine ähnliche Wirksamkeit wie Wegovy aufzuweisen, allerdings mit einem schlechteren AE-Profil nach 24 Wochen

https://ir.altimmune.com/news-releases/...ts-week-24-interim-analysis

Ob das reichen wird, um NVO Konkurrenz zu machen bleibt abzuwarten.

 

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 4.31$ (-13%)

 
  
    #71
22.03.23 16:42

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 4.98$

 
  
    #72
04.05.23 12:28
Die Aktie scheint sich erstmal oberhalb von 4$ stabilisiert zu haben.
https://www.reuters.com/business/...oncerns-shares-plunge-2023-03-21/  

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 3.66$ (-6%)

 
  
    #73
26.06.23 16:49

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 3.45$

 
  
    #74
04.07.23 11:44

Zahlen für Q1/23

  • keine Umsätze
  • Verlust 20 Mio. $
  • Cash 166 Mio. $
  • MK 170 Mio. $

- Top-line 48-week results from the MOMENTUM Phase 2 obesity trial expected Q4 2023

https://ir.altimmune.com/news-releases/...-2023-financial-results-and

 

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 3.14$ (neues 52 WT)

 
  
    #75
1
22.07.23 13:01
Das Event im vierten Quartal könnte man evtl. traden, die Frage ist nur von welchem Niveau. Mit 155 Mio. $ MK dürfte ALT annährend auf Cashniveau bewertet sein. Watchlist
 

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 2.81$

 
  
    #76
15.08.23 22:57

Zahlen für Q2/23

  • kein Umsatz
  • Verlust 16 Mio. $
  • Cash 160 Mio. $
  • MK 139 Mio. $

Top-line 48-week results from the MOMENTUM Phase 2 obesity trial expected Q4 2023

https://ir.altimmune.com/news-releases/...inancial-results-and​​​​​​​

 

23527 Postings, 5121 Tage Balu4u11 Prozent in einer Woche

 
  
    #77
15.09.23 13:17
geht da noch mehr?  

23527 Postings, 5121 Tage Balu4uHier die News dazu

 
  
    #78
15.09.23 13:19

23527 Postings, 5121 Tage Balu4uNächste halbe Jahr wird wichtig und spannend

 
  
    #79
15.09.23 13:41

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 2.14$

 
  
    #80
24.10.23 11:08
MK 113 Mio. $ = unter Cash + kurzfristiger Katalysator in Q4  

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 2.53$

 
  
    #81
07.11.23 17:45

Zahlen für Q3/23

  • Umsatz 0,4 Mio. $
  • Verlust 21 Mio. $
  • Cash 141 Mio. $
  • MK 133 Mio. $

- Top-line 48-week results from the MOMENTUM Phase 2 obesity trial expected Q4 2023

- Top-line results from the Phase 2 trial of HepTcell in chronic hepatitis B (CHB) expected Q1 2024

https://ir.altimmune.com/news-releases/...-2023-financial-results-and

 

23527 Postings, 5121 Tage Balu4uHier sollten demnächst News kommen

 
  
    #82
16.11.23 14:12
die Hälfte von Q4 ist bereits verstrichen

https://altimmune.com/pipeline/  

23527 Postings, 5121 Tage Balu4uGing gestern über 3 USD

 
  
    #83
28.11.23 10:08
 

23527 Postings, 5121 Tage Balu4uDas durchschnittliche Kursziel wurden angehoben

 
  
    #84
28.11.23 10:17

23527 Postings, 5121 Tage Balu4uSteigt pre market aufgrund guter News

 
  
    #85
01.12.23 12:59

23527 Postings, 5121 Tage Balu4uPositive Topline Results

 
  
    #86
01.12.23 14:14

Altimmune Announces Positive Topline Results from MOMENTUM 48-Week Phase 2 Obesity Trial of Pemvidutide

   Achieved mean weight loss of 15.6% on 2.4 mg dose of pemvidutide at Week 48, with weight loss continuing at the end of treatment
   Over 30% of subjects achieved 20% or more weight loss on 2.4 mg dose at 48 weeks
   Robust reductions in BMI and serum lipids and improvements in blood pressure without imbalances in cardiac events, arrhythmias or clinically meaningful increases in heart rate
 

11567 Postings, 2498 Tage VassagoALT 4.95$ (vorbörslich +57%)

 
  
    #87
01.12.23 14:39

positive Ergebnissen für sein Adipositas-Medikament

Wer Ende Oktober zu knapp über 2$ eingestiegen ist , kann sich aktuell über mehr als 100% Kursperformance freuen. Über diesen Katalysator hatte ich ja bereits mehrfach hingewiesen, zuletzt Anfang November in Posting #81

https://www.bnnbloomberg.ca/...results-for-its-obesity-drug-1.2005680

 

23527 Postings, 5121 Tage Balu4uGeht Heute wieder steil

 
  
    #88
04.12.23 18:03

23527 Postings, 5121 Tage Balu4uDarum geht's weiter

 
  
    #89
06.12.23 17:31

23527 Postings, 5121 Tage Balu4uKZ angehoben

 
  
    #90
18.12.23 14:40

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 4  >  
   Antwort einfügen - nach oben