Aktienzusammenlegung vollzogen


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 07.02.13 08:40
Eröffnet am:02.06.10 19:18von: Laie123Anzahl Beiträge:149
Neuester Beitrag:07.02.13 08:40von: DaxiDowiLeser gesamt:40.597
Forum:Hot-Stocks Leser heute:1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

422 Postings, 5305 Tage Laie123Aktienzusammenlegung vollzogen

 
  
    #1
1
02.06.10 19:18
10 alte Aktien ergeben 1 neue Aktie.
Jetzt wird sich zeigen, in welche Richtung der Wert steuert.

Hoffentlich nur nach Norden.  
123 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

141 Postings, 5543 Tage bozzenJetzt läuft es aber .....

 
  
    #125
15.01.13 22:10
Hab ich verpasst """""  

141 Postings, 5543 Tage bozzenWohin geht die reise....

 
  
    #126
21.01.13 23:18
>xxx  

141 Postings, 5543 Tage bozzen45% ....... :-)

 
  
    #127
26.01.13 10:50

34 Postings, 5151 Tage heinunhi,

 
  
    #128
28.01.13 16:03
kann mir von Euch einer sagen wo ich evtl. den Kurs-Verlauf von Toronto sehen kann?  

34 Postings, 5151 Tage heinunnichts los`..........

 
  
    #129
28.01.13 16:24
in Frankfurt..... und in Toronto  bis jetzt 525 Stück - Nasdag 450 Stück!!!  

422 Postings, 5305 Tage Laie1233,25 $ heute nacht

 
  
    #130
30.01.13 06:48
+ 8,3 % und neuer Höchstkurs der letzten 52 Wochen.

Der Wert erholt sich langsam. Immerhin lagen die Höchststände 2007 bei 260 $. Also ist noch viel Luft nach oben.  

34 Postings, 5151 Tage heinunChart .........

 
  
    #131
30.01.13 10:42

34 Postings, 5151 Tage heinunganz interessant!

 
  
    #132
1
30.01.13 11:36
von Google übersetzt!

Response Biomedical Corp kündigt Execution of New Vertriebsvereinbarung mit Fisher HealthCare für US-Vertrieb seiner Antwort Infectious Disease Products

VANCOUVER, BRITISH COLUMBIA - (Marketwire - 24. Januar 2013) - Response Biomedical Corp (TSX: RBM) (OTCBB: RPBIF) (Response) gab heute bekannt, dass es in eine neue exklusive Vertriebsvereinbarung mit Fisher HealthCare, Teil eingegebenen von Thermo Fisher Scientific, seine Infectious Disease Portfolio von RAMP ®-Produkte in den USA Fisher HealthCare zu verteilen ist ein globaler Distributor von innovativen diagnostischen Technologien und labortechnische Produkte für Krankenhäuser, Arztpraxen Laboratorien und alternativen Gesundheitsbereich.

Dies ist die zweite Vereinbarung, die zwischen Reaktionszeit ist neu gebildeten, US-Tochtergesellschaft, Response Point of Care Inc., und ein US-Händler im Januar 2013 eingetragen. Fisher wird Reaktionszeit der Infectious Disease Point of Care (POC)-Test-Panel, das derzeit die RAMP Market ® Flu A + B Test und der RAMP ® RSV-Test auf der RAMP ® 200.

"Dies ist ein wichtiger strategischer Vereinbarung zur Antwort, wie wir unsere Investitionen weiter in den US-Markt für POC-Tests. Das Wissen und die Erfahrung von Fisher HealthCare in diesem Markt ist ein wichtiger Teil unserer Strategie, deutlich erhöhen unsere Marktdurchdringung in diesem hart umkämpften Region. Unsere jüngsten Aktivitäten und Schwerpunkte innerhalb der US-Markt hat eine ausgezeichnete Basis für weiteres Wachstum durch diese bedeutende Partnerschaften mit hervorgehobenen gesetzt etablierten und angesehenen Unternehmen ", erklärte Tim Shannon, Senior Vice President of Worldwide Sales and Marketing für Response Biomedical Corp" Wie allgemein berichteten in den Medien, den diesjährigen Grippesaison schwerwiegend ist das macht diese Vereinbarung rechtzeitig ", fügte Shannon.

Reaktionszeit des Flu A + B und RSV-Tests werden auf der RAMP ® 200 Reader (der "Reader") diagnostische Plattform, die schnell liefert objektive Ergebnisse über eine einfach zu bedienende Self-Timed Reader laufen. Der Leser erkennt, positive oder negative Ergebnisse innerhalb von 15 Minuten, die direkt mit der Anwesenheit oder Abwesenheit des Flu A und B-Antigenen oder Nukleoprotein RSV F-Protein-Antigen korreliert. Für die Flu A + B Test unterscheidet das Reader zwischen und erkennt sowohl Influenza A-und B-Antigene und das Ergebnis wird durch das automatisierte Reader dargestellt. Die Fluoreszenz-reading Reader hilft beseitigen Benutzer Interpretationsfehler, die beide falsch negativen oder falsch positiven Ergebnissen führen kann. Darüber hinaus werden die Reader speichert Testergebnisse, die gibt Laboranten mehr Flexibilität bei der Zeit-und Testmanagement. Die Reader Fähigkeit zum Exportieren von Daten weiter reduziert das Potential für die Meldung von Fehlern, indem die Notwendigkeit für manuelle Übertragung von Patientendaten Ergebnisse. Schneller Nachweis von RSV und / oder Flu A + B Hilfsmittel Krankenhaus Labors und Arztpraxen Laboratorien in die schnelle Diagnose und Behandlung von Patienten. Die RAMP ® 200 Reader verfügt über innovative Design-Merkmale, einschließlich Multi-Port-Fähigkeit zu laufen bis zu 12 Tests pro Stunde auf einem Modul und bis zu 36 Tests pro Stunde, mit drei Modulen. Dies ermöglicht Tests an mehrere Patienten gleichzeitig oder mehrere Assays für einen Patienten ausgeführt werden ausgeführt werden. Weitere Informationen auf der proprietären RAMP ®-Plattform finden Sie unter www.responsebio.com gefunden werden  

141 Postings, 5543 Tage bozzensehr schön , und ab geht's ....

 
  
    #133
30.01.13 17:32

422 Postings, 5305 Tage Laie123Mit 4,00 $ wurde gestern

 
  
    #134
31.01.13 06:48
übern großen Teich der Aktienhandel geschlossen. Response ist zur Zeit sehr begehrt. Keiner gibt seine Aktien her. Wenn noch richtiges Volumen dazukommt ...  

34 Postings, 5151 Tage heinunes geht weiter nach oben 4,80$ 16:40h.......

 
  
    #135
31.01.13 16:40

422 Postings, 5305 Tage Laie123Die 5 $ wurden geknackt

 
  
    #136
31.01.13 18:23
Tageshöchstkurs: 5,24 $.
Die Aktie will wieder zu ihren alten Höchstständen.  

235 Postings, 5375 Tage DaxiDowiGibt es für den enormen Kursanstieg

 
  
    #137
31.01.13 20:04

eigentlich fundamentale Gründe? Weiss jemand etwas?

 

31 Postings, 4632 Tage deja-vuDurch 2 RS

 
  
    #138
01.02.13 10:57
ist mein Einstandskurs 23,87€. Wenn ich wüßte,  warum dieser Anstieg, würde ich vielleicht verbilligen.  

235 Postings, 5375 Tage DaxiDowiAu weia, da bin ich mit 7,35 € ja noch gut drann!

 
  
    #139
01.02.13 11:33

Eine Möglichkeit wäre vielleicht eine Übernahme. Ich konnte bisher aber überhaupt nichts finden, was den Kursanstieg rechtfertigt!

 

34 Postings, 5151 Tage heinunich denke, dass

 
  
    #140
01.02.13 13:08
das hervorragende Gerät (Ramp Reader) der Grund des Anstiegs sind.....

siehe Artikel  Response Biomedical - Übersetzung von Google Englisch ins Deutsche!

Reaktionszeit des Flu A + B und RSV-Tests werden auf der RAMP ® 200 Reader (der "Reader") diagnostische Plattform, die schnell liefert objektive Ergebnisse über eine einfach zu bedienende Self-Timed Reader laufen. Der Leser erkennt, positive oder negative Ergebnisse innerhalb von 15 Minuten, die direkt mit der Anwesenheit oder Abwesenheit des Flu A und B-Antigenen oder Nukleoprotein RSV F-Protein-Antigen korreliert. Für die Flu A + B Test unterscheidet das Reader zwischen und erkennt sowohl Influenza A-und B-Antigene und das Ergebnis wird durch das automatisierte Reader dargestellt. Die Fluoreszenz-reading Reader hilft beseitigen Benutzer Interpretationsfehler, die beide falsch negativen oder falsch positiven Ergebnissen führen kann. Darüber hinaus werden die Reader speichert Testergebnisse, die gibt Laboranten mehr Flexibilität bei der Zeit-und Testmanagement. Die Reader Fähigkeit zum Exportieren von Daten weiter reduziert das Potential für die Meldung von Fehlern, indem die Notwendigkeit für manuelle Übertragung von Patientendaten Ergebnisse. Schneller Nachweis von RSV und / oder Flu A + B Hilfsmittel Krankenhaus Labors und Arztpraxen Laboratorien in die schnelle Diagnose und Behandlung von Patienten. Die RAMP ® 200 Reader verfügt über innovative Design-Merkmale, einschließlich Multi-Port-Fähigkeit zu laufen bis zu 12 Tests pro Stunde auf einem Modul und bis zu 36 Tests pro Stunde, mit drei Modulen. Dies ermöglicht Tests an mehrere Patienten gleichzeitig oder mehrere Assays für einen Patienten ausgeführt werden ausgeführt werden. Weitere Informationen auf der proprietären RAMP ®-  

31 Postings, 4632 Tage deja-vuwenn es so weiter geht

 
  
    #141
01.02.13 13:13
sind die 7,35 ja noch zu erreichen, aber 23,87????  

235 Postings, 5375 Tage DaxiDowiMomentan gibt es nur eine Richtung..Norden

 
  
    #142
02.02.13 07:00

Ich bin mal gespannt, ob der Kurs nächste Woche stabil bleibt oder es eienen Einbruch gibt! Auf Grund der dürftigen Nachrichtenlage kann ich mir nicht vorstellen, dass der Kurs noch weiter steigt! Es sei denn, es steckt doch eine Übernahme dahinter oder Insider wissen über medizinische Entwicklungszustände schon mehr. Auf jeden Fall werde ich bei meinem Ek, wenn er denn erreicht wird, von 7,35 € nicht aussteigen, weil ich das Ding sowieso schon abgehakt habe! @ deja-vu, ich warte auf Dich! 23,87 €

 

31 Postings, 4632 Tage deja-vuDaxiDowi

 
  
    #143
02.02.13 10:12
Du Optimist.  

235 Postings, 5375 Tage DaxiDowi@ deja-vu, ohne Otimismus geh es nicht!

 
  
    #144
03.02.13 07:58

Bin schon am grübeln, ob ich meinen Kurs verwässer! Mir fehlen dazu aber noch die stichhaltigen Gründe für den Ausbruch! Bin auf nächste Woche gespannt.

 

31 Postings, 4632 Tage deja-vuDaxiDowi

 
  
    #145
04.02.13 17:20
wir müssen leider noch etwas länger warten  

235 Postings, 5375 Tage DaxiDowiIch habe es ja schon vermutet!

 
  
    #146
05.02.13 06:15

Soll man nun zukaufen! Vielleicht sind nur ein paar zittrige ausgestiegen? Ich werde noch mal nach Neuigkeiten suchen!

 

31 Postings, 4632 Tage deja-vuDie einzigen Neuigkeiten sind

 
  
    #147
05.02.13 12:03
die von heinun beschriebenen. Zu diesem Kurs kaufe ich nicht nach. Vielleicht unter 2,50 sollten sie noch mal so tief zu bekommen sein.  

31 Postings, 4632 Tage deja-vuMeinte 1,50

 
  
    #148
06.02.13 15:18

235 Postings, 5375 Tage DaxiDowiBodenbildung?

 
  
    #149
07.02.13 08:40

Bin mal gespannt, wann die Turbolenzen aufhören und sich ein normaler und hoffentlich wachsender Kurs einstellt.

 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben