Air Liquide geht neue Wege


Seite 2 von 3
Neuester Beitrag: 20.02.24 11:58
Eröffnet am:23.06.13 14:27von: AlibabagoldAnzahl Beiträge:67
Neuester Beitrag:20.02.24 11:58von: west263Leser gesamt:46.321
Forum:Börse Leser heute:1
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 |
| 3 >  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNEinstufung auf "Outperform"

 
  
    #26
15.01.20 17:58
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Air Liquide von 127 auf 131 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Unter den auf die Industrie ausgerichteten europäischen Chemieunternehmen zählt der französische Gasehersteller zu seinen "Top-Picks", wie Analyst Gunther Zechmann in einer am Montag vorliegenden Branchenstudie schrieb. Mit Blick auf die sogenannte CCS-Technologie sowie den Wasserstoffantrieb dürfte Air Liquide vor der Konkurrentin Linde liegen./kro/ck


                                Bernstein hebt Ziel für Air Liquide auf 131 Euro - 'Outperform'

https://www.onvista.de/news/...uide-auf-131-euro-outperform-318431399  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNATH 130,00 € +1,76% +2,25 €

 
  
    #27
17.01.20 19:13
                                                                 130,00 € +1,76% +2,25 €
                                                       18:50:37 Uhr Tradegate | Mehr Kurse »

                    Air Liquide-Aktie: Diese Meldung kommt genau zum richtigen Zeitpunkt!

Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Air Liquide-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 114,19 EUR mit dem aktuellen Kurs (126,25 EUR), ergibt sich eine Abweichung von +10,56 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 122,91 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+2,72 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Air Liquide ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

https://www.finanztrends.info/...kommt-genau-zum-richtigen-zeitpunkt/  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNAir Liquide für die häuslicheGesundheitsversorgung

 
  
    #28
19.01.20 23:23
Air Liquide nutzt seine Erfahrung bei der Unterstützung von Patienten mit Atemwegserkrankungen. Dabei werden Fachkenntnisse im Bereich medizinischer Geräte, personalisierte Patientenüberwachung und die Entwicklung zugehöriger digitaler Dienste kombiniert.

Air Liquide (Paris: AI) treibt seine Entwicklung in der häuslichen Gesundheitsversorgung in Europa voran, indem es sein Dienstleistungsangebot für Diabetes-Patienten in Deutschland, Belgien, den Niederlanden und Luxemburg erweitert. Weltweit betreut der Konzern bereits 1,6 Millionen Patienten mit chronischen Krankheiten zu Hause. Air Liquide nutzt seine Erfahrung bei der Unterstützung von Patienten mit Atemwegserkrankungen. Dabei werden Fachkenntnisse im Bereich medizinischer Geräte, personalisierte Patientenüberwachung und die Entwicklung zugehöriger digitaler Dienste kombiniert.

In Deutschland und in den Benelux-Ländern nutzt Air Liquide seine historische Präsenz in der häuslichen Pflege komplexer chronischer Krankheiten, um dieses neue Angebot für Diabetiker bereitzustellen. Von nun an wird Air Liquide Diabetespatienten in 10 Ländern in Europa unterstützen, einschließlich in Frankreich, wo die Gruppe diese Tätigkeit seit fast 20 Jahren ausübt.


https://www.businesswire.com/news/home/...me-Healthcare-Offer-Support

,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,  wir werden alle älter , älter , älter & darum habe ich auch FRESENIUS  neben AIR  Liquide !  Wobei AIR  Liquide einen Chart hat der nur eins sagt : Es gibt keine Verlierer
da ein ATH nach dem anderen fällt .  

                                   Schaut Euch den Chart von FR0000120073 an und staunt !  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNATH 131,95 € +1,81% +2,35 €

 
  
    #29
29.01.20 19:45
Air Liquide erneuert seine Zusammenarbeit mit Solidia Technologies
Nach einer erfolgreichen Pilotphase erneuert Air Liquide (Paris: AI) seine Partnerschaft mit Solidia Technologies, einem Entwickler von Lösungen zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks der Betonfertigteilherstellung.

In der 2016 eingeleiteten Pilotphase hat ein gemeinsames Team von Air Liquide- und Solidia Technologies-Experten die innovative Lösung Solidia Concrete TM industrialisiert , die Kohlendioxid (CO 2 ) zum Aushärten von Beton verwendet . Die Kombination des CO 2 -Verbrauchs während des Aushärtens und der verringerten Kohlenstoffemissionen bei der Herstellung von Solidia Cement TM mit niedrigem Energieverbrauch , das zum Binden des Betons verwendet wird, führt zu einer Reduzierung des CO2-Fußabdrucks um bis zu 70% im Vergleich zu herkömmlichem Beton.

Im Rahmen dieser weltweiten Partnerschaft ist Air Liquide der bevorzugte CO 2 -Lieferant von Solidia und die Ausrüstung, die für die Injektion verwendet wird. In den USA, wo der Verkauf von Solidia Concrete gestartet wurde, liefert Airgas, ein Unternehmen von Air Liquide, das Kohlendioxid, das aus CO 2 gewonnen und gereinigt wurde, das von anderen Industrien emittiert wird.

https://www.businesswire.com/news/home/20200127005497/en/
Der Umsatz von Air Liquide belief sich 2018 auf 21 Milliarden Euro. Die Lösungen zum Schutz von Leben und Umwelt machten mehr als 40% des Umsatzes aus.


                       131,95 € +1,81%             +2,35           €18:38:22 Uhr       Tradegate  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNATH 133,05 €+0,72% +0,95 € 10:38:27 Uhr Xetra

 
  
    #30
04.02.20 11:49




     Air Liquide erhält im Corporate Equality Index 2020 der Human Rights Campaign die Bestnote

Air Liquide USA LLC erhielt eine perfekte Punktzahl von 100 für den 2020 Corporate Equality Index (CEI) der Human Rights Campaign (HRC) Foundation. Das CEI ist eine nationale Benchmarking-Umfrage und ein Bericht über Unternehmensrichtlinien und -praktiken in Bezug auf die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender- und Queer-Beschäftigten (LGBTQ).

Air Liquide USA LLC erhielt eine perfekte Punktzahl von 100 für den 2020 Corporate Equality Index (CEI) der Human Rights Campaign (HRC) Foundation. Das CEI ist eine nationale Benchmarking-Umfrage und ein Bericht über Unternehmensrichtlinien und -praktiken in Bezug auf die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender- und Queer-Beschäftigten (LGBTQ). Air Liquide wurde unter mehr als 1.000 anderen großen Unternehmen aus nahezu allen Branchen und Regionen genannt.

Air Liquide in den Vereinigten Staaten

Air Liquide beschäftigt in den USA mehr als 20.000 Mitarbeiter an mehr als 1.300 Standorten und Werkseinrichtungen, darunter ein erstklassiges Forschungs- und Entwicklungszentrum. Das Unternehmen bietet industrielle und medizinische Gase, Technologien und damit verbundene Dienstleistungen für eine breite Palette von Kunden in den Märkten Energie, Petrochemie, Industrie, Elektronik und Gesundheitswesen. www.airliquide.com/USA

Air Liquide ist ein weltweit führender Anbieter von Gasen, Technologien und Dienstleistungen für Industrie und Gesundheit. Das Unternehmen ist in 80 Ländern mit rund 66.000 Mitarbeitern vertreten und betreut mehr als 3,6 Millionen Kunden und Patienten. Sauerstoff, Stickstoff und Wasserstoff sind essentielle kleine Moleküle für Leben, Materie und Energie. Sie verkörpern das wissenschaftliche Territorium von Air Liquide und bilden seit seiner Gründung im Jahr 1902 den Kern der Aktivitäten des Unternehmens.

https://www.yahoo.com/news/...MOgKISCq744Fy0vjPEPkFe7NFIaIugZzUrNHvMF  

771 Postings, 1861 Tage NutzlosAir liquide wird unterschätzt

 
  
    #31
04.02.20 13:07
Leider habe ich air liquide unterschätzt und mein Invest reduziert.  Der Kursverlauf ist schon imposant. Und wenn man dazu noch einige hochgelobte DAX-Werte vergleicht sollte jeder nicht investierte große Augen bekommen.  So ist das Leben dem einen wird genommen und dem anderen gegeben.
Have a lucky day  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNATH 134,10 €

 
  
    #32
05.02.20 09:58
KEPLER CHEUVREUX belässt AIR LIQUIDE(L) auf 'Buy'
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Kepler Cheuvreux hat das Kursziel für Air Liquide von 122,73 auf 140,00 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das laufende Jahr dürfte herausfordernd für die europäische Chemieindustrie sein, schrieb Analyst Christian Faitz in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Die trüben Nachfrageaussichten sollten für niedrige und volatile Absatzpreise sorgen. Zudem sei nicht mit steigenden Margen zu rechnen. Bei den meisten klassischen Chemieunternehmen dürften die Ergebnisse für 2020 nicht besser ausfallen als jene für 2019. Air Liquide sei jedoch ein defensiver Wachstumswert und für Anleger ein sicherer Hafen./edh/ajx

https://www.finanznachrichten.de/...sst-air-liquide-l-auf-buy-322.htm
                                                          Der Chart ! Schaut Euch diesen Chart an !!!!!
                                                                 
                                                                               FR0000120073  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNATH 136,65 +0,85% +1,15 € 12:21:33 Uhr

 
  
    #33
11.02.20 12:27
Der französische Gasehersteller hat im vergangenen Jahr deutlich mehr verdient. Das Unternehmen profitierte unter anderem von seinem Sparkurs.
Paris Der französische Gasehersteller Air Liquide hat dank gut laufender Geschäfte mit der Elektronik- und Gesundheitsbranche 2019 deutlich mehr verdient. Zudem profitierte das Unternehmen von seinem Sparkurs und von der Inbetriebnahme neuer Anlagen in China. Die Erlöse legten 2019 im Jahresvergleich um 4,3 Prozent auf 21,92 Milliarden Euro zu, wie der Linde-Konkurrent am Dienstag in Paris mitteilte. Zum Umsatzplus habe die Übernahme von Tech Air, einem US-Händler von Industriegasen und Schweißtechnik, beigetragen.
Unter dem Strich blieb ein Nettogewinn von 2,24 Milliarden Euro, gut sechs Prozent mehr als im Vorjahr. Für das Jahr 2019 will Air Liquide eine Dividende von 2,70 Euro je Aktie zahlen - das wäre gut zwölf Prozent mehr als im Vorjahr. Trotz der konjunkturellen Eintrübung weltweit zeigte sich Air Liquide zuversichtlich für das laufende Jahr. Auch 2020 will das Unternehmen den Nettogewinn steigern.
An diesem Donnerstag (13. Februar) will der Konkurrent und weltgrößte Gasekonzern Linde seine Geschäftszahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorlegen.

https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...-FVaFiVbRdvSpRLbNjjKJ-ap5

                                                                  Coolster  Chart EVER !!!   :

                                                                              FR0000120073  

3472 Postings, 5283 Tage TamakoschyJahresbericht online

 
  
    #34
11.02.20 13:02

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNAir Liquide und BASF verlängern Verträge

 
  
    #35
11.02.20 13:15
Air Liquide und BASF haben drei langfristige Lieferverträge für den Standort Antwerpen geschlossen. Der Gaslieferant versorgt den Chemiekonzern dort seit über 50 Jahren, die neuen Verträge sollen auch beim Erreichen von Klimazielen helfen.
Der Gaszulieferer betreibt im Raum Antwerpen fünf Produktionsanlagen. Diese dienen als Grundlage für einen neuen 15-Jahres-Vertrag mit BASF. Bestandteil ist die Versorgung bestehender Anlagen mit Luftgasen sowie Sauerstoff für eine geplante Ethylenoxid-Anlage.

Air Liquide plant außerdem eine neue Anlage zur Stickstoffentfernung (NRU), um BASF mit hochreinem Gas für eine effizientere Produktion von Methylendiphenyldiisocyanat (MDI) zu versorgen. MDI ist ein wichtiger Ausgangsstoff in der Herstellung von Dämm- und Isoliermaterialien. Die NRU soll bis Mitte 2021 den Betrieb aufnehmen.
Der Gaszulieferer betreibt im Raum Antwerpen fünf Produktionsanlagen. Diese dienen als Grundlage für einen neuen 15-Jahres-Vertrag mit BASF. Bestandteil ist die Versorgung bestehender Anlagen mit Luftgasen sowie Sauerstoff für eine geplante Ethylenoxid-Anlage.

Air Liquide plant außerdem eine neue Anlage zur Stickstoffentfernung (NRU), um BASF mit hochreinem Gas für eine effizientere Produktion von Methylendiphenyldiisocyanat (MDI) zu versorgen. MDI ist ein wichtiger Ausgangsstoff in der Herstellung von Dämm- und Isoliermaterialien. Die NRU soll bis Mitte 2021 den Betrieb aufnehmen.

https://www.chemietechnik.de/...quide-und-basf-verlaengern-vertraege/  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNATH 137,30 €+1,33% +1,80 € 14:02:39 Uhr

 
  
    #36
11.02.20 14:21
                                                             130 Millionen.....................MEHR!

Air Liquide hat den ---Nettogewinn--- im abgelaufenen Jahr um 130 Millionen auf 2,24 Milliarden Euro gesteigert.
Der Industriegasekonzern verzeichnete mit 21,92 Milliarden Euro gut 900 Millionen mehr Umsatz als vor Jahresfrist
Den Aktionären will Air Liquide eine Dividende von 2,70 Euro vorschlagen. Mit Blick auf die Zukunft hieß es, die betriebliche Marge solle ebenso steigen wie der vergleichbare Nettogewinn.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...aktie-profitiert-8496244  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNATH 138,10 € +1,92% +2,60 € 15:20:04 Uhr

 
  
    #37
11.02.20 15:43
                                                        Welche Vorteile Air Liquide bietet
Stattliche Kurszuwächse verzeichnet der Musterdepotwert Air Liquide. Gemessen am jährlichen Gewinn zählt die Aktie zu den teuersten im Euro Stoxx 50. Das birgt Risiken. Anleger setzen jedoch auf die Aktie, weil der französische Hersteller von Industriegasen verlässliche Erträge einschließlich stetig steigender Gewinne und Dividenden erwirtschaftet und ausschüttet – in guten wie schlechteren Konjunkturzeiten.
Ein wesentlicher Grund dafür ist der geringe Wettbewerb mit weltweit nur vier großen Herstellern, darunter der im Dax notierende Linde-Praxair-Konzern mit Firmensitz in Irland.
Kursfantasie birgt das Geschäft mit Wasserstoff, der für Brennstoffzellen gebraucht wird. Diese Technologie könnte sich als Energiespeicher und Kraftstoff etwa bei Lkws und in Industrieanwendungen durchsetzen. Ebenso wie Linde beliefert der französische Wettbewerber Unternehmen in aller Welt mit Sauerstoff, Wasserstoff und anderen Gasen.


https://www.handelsblatt.com/finanzen/...597-EBkp7WQfM75MMduzGcXG-ap5
 

771 Postings, 1861 Tage NutzlosGratisaktien ausgeben und Aktienrückkauf

 
  
    #38
12.02.20 08:57
Ist das sinnvoll?  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNNutzlos

 
  
    #39
12.02.20 09:28
Eindeutig: JA!
Aktienrückkauf ist immer sehr Gut weil es den Wert der Aktie steigert im selben Faktor steigert.
Gratisaktien sind ( für mich) genial !
                               ?
Es ist doch so das sich jeder über Geschenke freut .
Und wenn Du siehst das Du auf einmal  10 % mehr Aktien hast
weil Dir jemand 10 % Geschenkt hat das bindet  ( mich z.B.) einen dann .
Weil jemand der einen was tolles schenkt ist  jemand der einen mag .
Für mich ist das feinste Psychologie ! Erfolgreiche Psychologie .

Und wenn Du den Kurs siehst ................ die Share Holder sind alle verdammt Treu !

 

771 Postings, 1861 Tage NutzlosSorry aber solche geniale Aktionen

 
  
    #40
12.02.20 09:38
sehe ich lieber in Geschäftsideen. Ich muss einsehen dass Promotion wohl nicht mein Ding ist.  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNATH 139,00 € +0,98% +1,35 €

 
  
    #41
12.02.20 12:10
Air Liquide: Operative Marge gesteigert und weitere Verbesserung voraus - Kursziel rauf! Aktienanalyse

12.02.20 11:03
Independent Research

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Air Liquide-Aktienanalyse von Analyst Sven Diermeier von Independent Research:

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des französischen Herstellers von Industriegasen Air Liquide S.A. (ISIN: FR0000120073, WKN: 850133, Ticker-Symbol: AIL, EN Paris: AI, Nasdaq OTC-Symbol: AIQUF) von 121,00 Euro auf 141,00 Euro.

Der Umsatz für das Q4/2019 (untestiert) sei moderat hinter der Analystenerwartung und dem Marktkonsens zurückgeblieben. Die organische Umsatzdynamik habe sich nochmals deutlich abgeschwächt. Die Ergebniszahlen für das Geschäftsjahr 2019 hätten sich aber im Großen und Ganzen im Rahmen der Erwartungen bewegt. Die operative Marge habe weiter verbessert werden können. Der freie Cashflow sei nach Ansicht des Analysten ordentlich ausgefallen. Der Dividendenvorschlag für 2019 habe seiner Erwartung entsprochen. Den Mittelfristzielen habe sich Air Liquide in 2019 weiter angenähert. Der Ausblick für 2020 sehe weitere Verbesserungen (operative Marge, Nettoergebnis (währungsbereinigt)) vor.

Sven Diermeier, Aktienanalyst von Independent Research, bewertet die Air Liquide-Aktie weiterhin mit "halten". (Analyse vom 12.02.2020)



Ps .
                                                                      Widerstände :

Die Widerstände fänden sich bei 139,60 Euro, 141,45 Euro und 143,30 Euro. Die Unterstützungen wären bei 134,75 Euro, 129,90 Euro, 128,75 Euro, 126,90 Euro, 125,05 Euro und 110,50 Euro auszumachen.  

771 Postings, 1861 Tage NutzlosDie Analysten hinken dem Kurs hinterher

 
  
    #42
12.02.20 16:04
Die Analysten haben anscheinend keine Wertvorstellungen und ziehen bei den Zielen mit den Kursen mit.  Dies ist nichts Ungewöhnliches und passiert ab und zu. Ich bin der Meinung man darf sich dadurch nicht verunsichern lassen und werde auch nicht deswegen verkaufen . Ich habe schon mal das Investment reduziert und bereut. Konkurrent Linde zieht ziemlich parallel mit und das könnte sogar eher zum Nachkaufen animieren. Ich bin immernoch unschlüssig.  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNATH 140,00 +1,71% +2,35 € 21:59:10 Uhr Tradegate

 
  
    #43
13.02.20 00:02
                                                   Es ist vollbracht !      140,00 Euro !



                                                   Performance Air Liquide Aktie


                           1 Woche    1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr  1 Jahr         3 Jahre
      Kurs§             135,20 €  126,10 € 118,90 € 126,45 € 95,6818 € 83,8909 €
  Änderung§      +3,03%  +10,47% +17,16% +10,16% +45,59% +66,05%

--------------------------------------------

                                         Jefferies hebt Ziel für Air Liquide auf 160 Euro - 'Buy'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Air Liquide (Air Liquide Aktie) nach dem soliden vierten Quartal von 145 auf 160 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Analyst Laurence Alexander rechnet in einer am Mittwoch vorliegenden Studie bis 2023 mit einer Ergebnissteigerung von im Schnitt etwa 10 Prozent. Zudem habe der Gasekonzern viel Spielraum für dynamische Dividendenerhöhungen, Aktienrückkäufe oder Zukäufe.


https://www.onvista.de/news/...air-liquide-auf-160-euro-buy-327894253

                  Deutsche Bank hebt Ziel für Air Liquide auf 160 Euro - 'Buy*

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Air Liquide nach Zahlen von 131 auf 160 Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Das zweite Halbjahr 2019 des Industriegaseherstellers sei stark ausgefallen und von einer weiteren Margenausweitung geprägt gewesen, schrieb Analyst Tim Jones in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. In einem schwierigen Umfeld gelinge Gewinnwachstum durch Preiserhöhungen./mf/jha/


https://www.boerse.de/nachrichten/...quide-auf-160-Euro-Buy-/16232834  

6731 Postings, 3408 Tage WALDY_RETURNATH 142,10 € +2,30% +3,20 € 18:29:17

 
  
    #44
17.02.20 18:34
                                                         'Outperform'


NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat das Kursziel für Air Liquide nach Zahlen von 131 auf 150 Euro angehoben und die Einstufung auf "Outperform" belassen. Nachdem der Gasehersteller auch im zweiten Halbjahr eine starke Margenentwicklung gezeigt habe, steige sein Vertrauen in die diesbezügliche Prognose für das Jahr 2020, schrieb Analyst Gunther Zechmann in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Das 2019er Ergebnis unterstreiche seine Wachstumsthese in einem schwierigen Marktumfeld./ssc/tih  

5899 Postings, 3684 Tage BrennstoffzellenfanWasserstoff mit starkem EU-Support

 
  
    #46
16.03.22 15:04
Der CEO von Plug Power (PLUG) Andy Marsh trifft sich heute Mittwoch mit der EU-Präsidentschaft in Brüssel:

https://www.nebenwerte-magazin.com/...er-aktie-ceo-bei-eu-kommission/

Glasklare Zeichen dass die EU Ernst macht, vom russischen Gas wegzukommen und stark auf erneuerbare Energien setzen will.

PLUG-News demnächst auf ihrem Bildschirm:

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG      

5899 Postings, 3684 Tage BrennstoffzellenfanWasserstoff Ausbau gestartet in Belgien

 
  
    #47
17.03.22 20:51
Soeben News out: PLUG mit Auftrag in Belgien (bin gespannt auf die morgige Pressemitteilung):

https://www.linkedin.com/feed/update/...activity:6909820877261959168/

In Englisch:

Plug Power is an American company specializing in renewable hydrogen. The company is going to invest in the Port of Antwerp. They are planning to build a hydrogen power station for the production of renewable hydrogen. This renewable hydrogen could then be used in industry and in heavy transport.

Plug Power's plans are fully in line with our federal hydrogen strategy, which aims to make Belgium a leader in hydrogen technologies. We already occupy that leadership role today and would like to maintain and strengthen it.

The war in Ukraine demonstrates our dependence on fossil fuels. We can solve this by greatly accelerating the energy transition towards 100% renewable energy. Plug Power is already contributing to this.

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG  

5899 Postings, 3684 Tage BrennstoffzellenfanWasserstoff und UN-Klimabericht

 
  
    #48
18.03.22 14:52

228 Postings, 5068 Tage Christian GriesbaNeueinsteiger

 
  
    #49
1
23.03.22 13:31
Hallo zusammen,

bin letzte Woche in Air Liquide eingestiegen (EK: 148€)
Sehe die Investition langfristig und bin optimistisch, dass es ne gute Entscheidung war (inkl. stetiger Erhöhung der persönlichen Dividendenrendite)

Dividendenhistorie seit 2012:
https://www.goyax.de/air-liquide-Dividende

Allen Investierten, viel Glück!

Gruß,
Christian  

30 Postings, 5797 Tage aariesGute Entscheidung

 
  
    #50
26.03.22 10:58
Außerdem gibt's regelmäßig einen Aktiensplit.
Im Juni ist es wieder soweit. Für 10 gibt's 1 dazu.
Zum 30. Mal. Top.
 

Seite: < 1 |
| 3 >  
   Antwort einfügen - nach oben