Abgeltungsteuer? Student braucht HILFE:-)


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 29.11.08 10:18
Eröffnet am:29.11.08 09:36von: domi87Anzahl Beiträge:4
Neuester Beitrag:29.11.08 10:18von: bernsteinLeser gesamt:3.057
Forum:Talk Leser heute:3
Bewertet mit:


 

2597 Postings, 6515 Tage domi87Abgeltungsteuer? Student braucht HILFE:-)

 
  
    #1
29.11.08 09:36
Hallo,
ich bin Student und habe folgende Frage:
Ich erhalte jedes Jahr 1000-1500€ an Zinsen von meiner Geldeinlange.
Ich habe keinen Nebenjob oder sonst was... sprich nur die oben genannten Einnahmen.
Desweiteren bin ich ja auch deutlich unterm Freibetrag --->muss ich überhaupt Steuernzahlen bzw bekomm ich die am Ende wieder????
Gruß
 

2879 Postings, 5795 Tage Coffee2gona da hast aber n schönes Sparkonto

 
  
    #2
29.11.08 09:41
mit ca. 35000 - 40000 Euro ! :-)

ach, ich denke mal Du weißt ja das Du einen Freibetrag hast aber als Student
bzw. da Du ja nicht erwerbstätig bist kannst die ganze sache mal vergessen !
Gib das GEld gemütlich aus und gut ist !

Solange Du eh keine steuerkarte hast oder ne Steuererklärung hast ist das eh egal.
Oder bist etwa schon selbsständig  ? Dann würd ich mir gedanken machen !

Nimm das geld raus und schön unters Kopfkissen ! bzw. würd ich`s auf n Konto mach das niemand kennt !
 

40363 Postings, 6690 Tage biergottnix weiter zur Situation wissen

 
  
    #3
29.11.08 10:09
aber dolle Tipps abgeben....  

12104 Postings, 8150 Tage bernsteinjo coffee,auf meine konten.

 
  
    #4
29.11.08 10:18

   Antwort einfügen - nach oben