ARIVA zensiert private Emails


Seite 1 von 13
Neuester Beitrag: 08.07.08 17:11
Eröffnet am:23.06.08 10:39von: NurmalsoAnzahl Beiträge:309
Neuester Beitrag:08.07.08 17:11von: AbsoluterNe.Leser gesamt:23.406
Forum:Talk Leser heute:6
Bewertet mit:
53


 
Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13  >  

14559 Postings, 6548 Tage NurmalsoARIVA zensiert private Emails

 
  
    #1
53
23.06.08 10:39
Vorab: ich fühle mich hier stark an Stasi-Praktiken erinnert oder an den KGB.

ARIVA stellt seinen Nutzern sogenannte "Boardmails" zur Verfügung. Tatsächlich handelt es sich dabei um einen gewerblichen Email-Service, auch wenn dafür keine Gebühren erhoben werden. Entgegen anderslautenden Einlassungen von ARIVA wird dort aber ganz offenbar mitgelesen.

Was geschah? Vor einigen Tagen erhielt ich von jemandem eine "Boardmail" mit einer Postadresse. Nicht, dass mich Absender oder Inhalt der Mail irgendwie interessiert hätten, aber die Mail war an mich adressiert und befand sich in meinem Postfach. Ich habe sie nicht gelöscht. Da sie heute nicht mehr da ist, muss es jemand mit Administratorfähigkeiten gemacht haben. Offenbar war der Inhalt nicht genehm. Da ich diesen Inhalt niemandem mitgeteilt hatte, bleibt nur ein Schluss: ARIVA liest unsere Mails und übt mit Eingriffen in meine Privatspäre eine Zensur aus. Wohlgemerkt: hier geht es nicht nur um das Mitlesen von etwas, was während der Übermittlung den Charakter einer Postkarte hat, hier geht es um nicht autorisierte Online-Durchsuchung meines Postfaches und Bearbeitung bzw. Löschung meiner Post.

Es gibt für alles Grenzen. Im Wiederholungsfall werde ich Strafantrag bei der Staatsanwoltschaft Kiel stellen. Ich empfehle allen Nutzern von ARIVA keinesfalls sensible oder persönliche Daten über die Server von ARIVA zu verschicken und eventuelle wichtige Mails außerhalb des ARIVA-Servers zu sichern.

Meine Erfahrung: Wer es an einer Stelle mit den Gesetzen nicht so genau nimmt und sich ggf. anmaßt, den Richter zu spielen, dem kann man auch sonst nicht trauen.  

179550 Postings, 8329 Tage GrinchAhaaaa... du hast mein ganzes Grass geraucht!

 
  
    #2
5
23.06.08 10:41

59073 Postings, 8637 Tage zombi17Da gibt es jetzt nur eine Möglichkeit:

 
  
    #3
7
23.06.08 10:43
Keine BM´s mehr schreiben, sondern telefonieren und sich von Wolfgang belauschen lassen.  

4566 Postings, 6250 Tage Jon Gameging es dabei um die

 
  
    #4
2
23.06.08 10:43
ominöse BM in der ein HilfsMod denunziert werden sollte?

14559 Postings, 6548 Tage NurmalsoMaybe, Grinch, dass es dir gleichgültig ist,

 
  
    #5
7
23.06.08 10:43
wenn andere in deinem Postfach herumfuschen. Mir ist es das nicht. Hier wurde eine Spaßgrenze deutlich überschritten.  

19607 Postings, 6526 Tage etküttwieetküttalso in meinen 647 BMs würd ich erst gar nicht

 
  
    #6
3
23.06.08 10:43
anfangen zu suchen, wenn ich eine vermisse ...  

61594 Postings, 7580 Tage lassmichreinIch tippe mal auf PEBKAC...

 
  
    #7
1
23.06.08 10:43

179550 Postings, 8329 Tage GrinchIch nehme an, dass Ariva einfach alle BM´s gelösch

 
  
    #8
3
23.06.08 10:47
hat, die der perverse verschickt hatte!

Dazu müssen sie nicht unbedingt deine BM´s lesen...

15130 Postings, 8335 Tage Pate100wer ist denn der "perverse"??

 
  
    #9
1
23.06.08 10:49
sorry war in letzter zeit größtenteils abwesend...  

179550 Postings, 8329 Tage GrinchDarf ich nicht mehr sagen...

 
  
    #10
1
23.06.08 10:50
sonst meldet es die Heulboje gleich wieder!

179550 Postings, 8329 Tage Grinch*naaaarrfff* Rallllüüüüüüüümmmel!

 
  
    #11
23.06.08 10:51

10873 Postings, 8819 Tage DeathBullda hat sich doch wieder dieses Drecksvieh

 
  
    #12
6
23.06.08 10:51
auf meinem Rechner eingaloggt HARRRR

179550 Postings, 8329 Tage GrinchDie Pillen wirken schon!

 
  
    #13
2
23.06.08 10:52

15130 Postings, 8335 Tage Pate100ein H(A)I Grinch?

 
  
    #14
1
23.06.08 10:53

3243 Postings, 6107 Tage Mountainbiker....möglicherweise werden aber alle BM

 
  
    #15
1
23.06.08 10:53
nach einer gewisser Zeit gelöscht, damit nicht so viel freier Speicher gefressen wird.  

14559 Postings, 6548 Tage NurmalsoTerrorschwein,

 
  
    #16
9
23.06.08 10:57
die Gründe sind mir egal, ob ein "Idiot" irgend etwas "zuspammt" oder nicht. Es hat sich niemand anzumaßen, in meinem Postfach herumzufuschen. Ich sehe das auch nicht als Kavaliersdelikt. Die Leute von ARIVA sind nur Betreiber einer Internetportals mit Email-Service. Sie sind keine Richter und keine Geheimpolizei.  

33960 Postings, 5920 Tage McMurphynimmst Du nicht

 
  
    #17
1
23.06.08 11:00
KGB-Ware 8.2

Die Verschlüsselung ist top

15130 Postings, 8335 Tage Pate100nurmalso

 
  
    #18
5
23.06.08 11:01
prinzipiell hast du recht! Normal sollte Ariva vorher fragen.

Aber ich glaub in diesem Fall war das nur ein SQL befehl der ausgeführt
wurde und niemand hat Deine BM's gelesen.  

Clubmitglied, 50278 Postings, 8715 Tage vega2000Paß mal lieber auf das ARIVA dich nicht anzeigt!

 
  
    #19
1
23.06.08 11:04

14559 Postings, 6548 Tage NurmalsoMountainbiker,

 
  
    #20
4
23.06.08 11:05
möglicherweise gilt nicht. Es gelten die vom Betreiber aufgestellten und mir bei Abschluss des Nutzungsvertrages bekanntgegebenen Regeln für den Email-Verkehr. Es steht nirgendwo in den Forumsregeln oder den Regeln für den Email-Verkehr, dass aus Speichergründen gelöscht werden darf.

Die Forumsregeln für den Email-Verkehr gelten für von mir erstellte Inhalte. Ich habe aber niemandes Privatsphäre verletzt. Im Gegenteil, durch den Eingriff in mein Postfach wurde meine Privatsphäre verletzt.  

63294 Postings, 7728 Tage Don RumataNurmalso...

 
  
    #21
12
23.06.08 11:06
solchen Spamdreck kann man ganz automatisch löschen ohne das jemand von der Existenz deines Postfaches auch nur eine Ahnung hat, geschweige denn, dass jemand da etwas lesen muß. Da die BoardMails alle zentral gespeichert sind, ist das eine Sache von Minuten alle Mails eines best. Absenders oder mit einem bekannten Text zu löschen.
Wenn Du sichere Emails haben willst, dann nur über Anbieter die eine Verschlüsselung anbieten, ansonsten alles andere ist nie sicher.
Und, hallo Wach werden, Du befindest Dich im INTERNET und dort bist DU selbst in erster Linie für die Sicherheit Deiner Daten verantwortlich!

6934 Postings, 5994 Tage PolarschweinDa hilft nur eins

 
  
    #22
2
23.06.08 11:07

10873 Postings, 8819 Tage DeathBullNurmalso

 
  
    #23
2
23.06.08 11:07
was Terrorschwein sagen wollte war, daß niemand in Deinem Postfaach rumwühlt, sondern daß einfach alle Nachrichten des Spammers gelöscht wurden. Ist eine einfache Datnbankabfrage, sonst nix.

328 Postings, 5876 Tage Rote SockeIn allen Foren werden

 
  
    #24
2
23.06.08 11:08
die Messages der Benutzer gelegentlich mitgelesen. Wer glaubt, daß es anders ist, lebt auf dem Mond. Siehe Telekom, da kommt immer mehr ans Tageslicht, seit über 10 Jahren haben die abgehört, mitgeschnitten und so weiter.  

33960 Postings, 5920 Tage McMurphy0

 
  
    #25
2
23.06.08 11:08

Seite: <
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 13  >  
   Antwort einfügen - nach oben