Namensänderung in Standard Lithium......


Seite 1 von 135
Neuester Beitrag: 01.03.24 18:05
Eröffnet am:03.03.17 19:08von: ich-binzAnzahl Beiträge:4.365
Neuester Beitrag:01.03.24 18:05von: kurvenkratze.Leser gesamt:1.354.963
Forum:Hot-Stocks Leser heute:649
Bewertet mit:
7


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 135  >  

641 Postings, 5017 Tage ich-binzNamensänderung in Standard Lithium......

 
  
    #1
7
03.03.17 19:08
...und schon geht die Post ab !!!!
Standard Lithium hießen bis vor kurzem Patriot Petroleum.
http://web.tmxmoney.com/company.php?qm_symbol=SLL
...und ist lt. TMXmoney eine Öl&Gas Company.
Im Dezember haben die sich an einer Bude beteiligt die
"voraussichtlich" Lithium Claims besitzen.
http://web.tmxmoney.com/...?newsid=7652210553331381&qm_symbol=SLL

jeder Handelt auf eigene Verantwortung/Risiko und sollte selbst recherchieren  
3340 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 135  >  

1617 Postings, 1659 Tage Vania1973ich glaube ,

 
  
    #3342
08.02.24 15:13
gerade kamen die ZAhlen !!!!!!!!!!!  

427 Postings, 1454 Tage kurvenkratzerWas sagt uns das

 
  
    #3343
1
08.02.24 17:05
nichts. Oder , hurra wir leben noch. interessanter wird der online talk am 12.02  

4244 Postings, 1328 Tage ShareStockLithium-Innovationsgipfel Arkansas

 
  
    #3344
1
09.02.24 12:54
https://armoneyandpolitics.com/arkansas-lithium-summit-discussions/
"ExxonMobil, Tetra, Albemarle, Lanxess und SLI haben alle ein Auge auf die einzigartigen Lithiumvorkommen in der Smackover-Formation in Süd-Arkansas geworfen. "

"Die auf Solequellen basierenden Lithiumressourcen von Arkansas, die Fähigkeit zur Markteinführung und die minimalen Umweltauswirkungen sind einige der Gründe dafür, dass die Großkonzerne ExxonMobil und Koch Industries in die Smackover-Formation investiert haben."

"Wir sind an einem Punkt angelangt, an dem SLI eine Ausweitung der Produktionsanlagen ins Auge gefasst hat, während Exxon und Tetra ihre eigenen Pläne entwickeln."

"Derzeit warten die AOGC und SLI auf die nächste Anhörung zu den Lizenzgebühren, um die Diskussionen aus der Anhörung im Dezember fortzusetzen."

SLI = Standard Lithium
AOGC = Arkansas Oil & Gas Commission

Arkansas Oil and Gas Commission
https://www.aogc.state.ar.us/lithium/default.aspx

Lithium Brom Karte
https://aogc.maps.arcgis.com/apps/instant/basic/...8faab879b7e58fb2d2
 

4244 Postings, 1328 Tage ShareStockAOGC Anhörung zu Lithium-Lizenzgebühr

 
  
    #3345
1
10.02.24 09:41
Rückblick auf die Anhörung von Standard Lithium vor der Arkansas Oil and Gas Commission am 05.12.2023 bezüglich der Lithium Lizenzgebühren.

AOGC = Arkansas Oil & Gas Commission
SLI = Standard Lithium

https://armoneyandpolitics.com/arkansas-lithium-summit-discussions/
"Derzeit warten die AOGC und SLI auf die nächste Anhörung zu den Lizenzgebühren, um die Diskussionen der Anhörung vom Dezember fortzusetzen."

 

4244 Postings, 1328 Tage ShareStockArkansas Lithium-Innovationsgipfel 2024

 
  
    #3346
1
10.02.24 10:09
https://www.standardlithium.com/investors/...ansas-lithium-innovation
"Das Gipfeltreffen findet am 15. und 16. Februar 2024 im Robinson Center in Little Rock statt und wird einen Querschnitt von Branchenführern, politischen Entscheidungsträgern und Interessengruppen zusammenbringen."

"Die Diskussionen werden sich auf den strategischen Beitrag von Arkansas zur US-Lithiumversorgungskette durch die hochgradige Smackover-Sole-Ressource und innovative Technologien zur direkten Lithiumgewinnung konzentrieren."

"An dem Gipfeltreffen werden wichtige nationale Medien und Vertreter globaler Automobilhersteller teilnehmen, was die wachsende Bedeutung von Arkansas für den heimischen US-Lithiumsektor und seine Rolle bei der allgemeinen Energiewende unterstreicht."

2) Arkansas Lithiumgipfel ist für Februar geplant
https://talkbusiness.net/2023/12/...hium-summit-planned-for-february/
"Das zweitägige Treffen wird Branchenführer, politische Entscheidungsträger und wichtige Interessenvertreter zusammenbringen, um die bedeutende Rolle von Lithium bei der Energiewende hervorzuheben und zu zeigen, wie Arkansas sich in diesem wichtigen Sektor strategisch positioniert."

""Der Lithium-Innovationsgipfel in Arkansas markiert einen kritischen Punkt, an dem Arkansas in den Mittelpunkt des globalen Wandels hin zu nachhaltigen Energien rückt", sagte Hugh McDonald, Handelsminister von Arkansas."

""Der bevorstehende Lithium-Innovationsgipfel in Arkansas unterstreicht den nationalen Fokus und die Aufmerksamkeit, die Standard Lithiums beharrliche Bemühungen und harte Arbeit auf Arkansas gelenkt haben, und formte eine Geschichte, die uns zu diesem Meilenstein gebracht hat", sagte Robert Mintak, CEO von Standard Lithium."

3) Innovationsgipfel in Arkansas
https://www.venturecenter.co/blog/...m-innovation-summit-in-arkansas/

4) Blick in das Programm
https://www.eventbrite.com/e/...nnovation-summit-tickets-772423588747  

754 Postings, 5691 Tage zoro de la bourseNachrichten, leider sind einige Web-Link nicht zug

 
  
    #3347
1
12.02.24 16:21
Zugänglich!

Freundlich
https://investorplace.com/2024/02/...ntial-to-make-you-a-millionaire/

Quelle: Shutterstock.com
Mal sehen:
SLi  Lithium Explorer Unternehmen, das man im Auge behalten sollte.

Denken Sie daran, dass der Explorationsstandort in Ost-Texas über  die hochwertigste Lithiumsole in Nordamerika verfügte .

Laut Neha Chamaria von Motley Fool können hohe Solegehalte die DLE-Kosten für Standard Lithium senken, das davon ausgeht, dass Osttexas eine wichtige Quelle für hochwertige Sole sein wird.  

261 Postings, 2381 Tage BerndthcRobinson Center

 
  
    #3348
12.02.24 17:45
Na hoffentlich geht da was. Nicht das da 3 Nasen zusammehocken im schönen Hotel und ausser Brainstorming und 3 IBC Container nichts bei rauskommt.  

48 Postings, 1131 Tage Nixkohle3 Nasen zusammenhocken

 
  
    #3349
12.02.24 18:12
Ist doch keiner von der Ampel dabei1  

427 Postings, 1454 Tage kurvenkratzerEs gilt

 
  
    #3350
12.02.24 18:14
Die anwesenden Politiker zu überzeugen, daß Gelder fließen. Der Rest ist denen klar. rechne mit keinen Überraschungen. Nicht nach oben aber auch nicht nach unten. sli soll mal langsam anfangen zu produzieren und sich einen batteriehersteller wie Z.B freyr batterie angeln um das Zeug loszuwerden  

427 Postings, 1454 Tage kurvenkratzermaydorn

 
  
    #3351
1
12.02.24 18:27
Gibt bestimmt ein Statement ab. Warte drauf.  

427 Postings, 1454 Tage kurvenkratzergipfeltreffen15 und 16.02.2024

 
  
    #3352
1
13.02.24 09:31
Das Gipfeltreffen, das für den 15. und 16. Februar 2024 im Robinson Center in Little Rock geplant ist, wird einen Querschnitt von Branchenführern, politischen Entscheidungsträgern und Interessengruppen zusammenbringen. Die Diskussionen werden sich auf den strategischen Beitrag von Arkansas zur Lithiumversorgungskette in den USA durch die hochgradige Smackover-Sole-Ressource und innovative Technologien zur direkten Lithiumgewinnung konzentrieren. Die Veranstaltung zielt darauf ab, umweltverträgliche Praktiken in den Vordergrund zu stellen und das Fachwissen der Region in den Bereichen Energie und Sole zu nutzen, um das Geschäftsumfeld für die kommerzielle Lithiumproduktion zu verbessern.

Die Gouverneurin von Arkansas, Sarah Huckabee Sanders, der Handelsminister Hugh McDonald und der US-Senator John Boozman werden aufschlussreiche Grundsatzreden halten, begleitet von Präsentationen von Branchenführern wie Bob Galyen, Chairman Emeritus und CTO von NAATbatt International, und Andy Miller von Benchmark Mineral Intelligence. Frank Fannon, ehemaliger stellvertretender Staatssekretär für Energie, wird ebenfalls über seine Erfahrungen berichten, ebenso wie Gary Stanley, der kürzlich als Direktor des Office of Critical Minerals and Metals des US-Handelsministeriums in den Ruhestand gegangen ist. In den Podiumsdiskussionen werden Themen wie die Entwicklung einer integrierten Lieferkette, die Einbindung von Interessengruppen, Investitionstrends, die Infrastruktur für die Lithiumproduktion und Strategien zur Entwicklung von Arbeitskräften in der Lithiumindustrie behandelt.

An dem Gipfeltreffen werden wichtige nationale Medien und Vertreter globaler Automobilhersteller teilnehmen, was die wachsende Bedeutung von Arkansas für den heimischen Lithiumsektor in den USA und seine Rolle bei der Energiewende im Allgemeinen unterstreicht.  

13965 Postings, 8767 Tage TimchenDas ganze hört sich aber nach

 
  
    #3353
13.02.24 10:19
very early investing an.
Das gibt noch viel Aua für die Aktionäre bevor die ersten Umsätze kommen.
Von Gewinnen und Dividenden ganz zu schweigen.

427 Postings, 1454 Tage kurvenkratzerdas ist das

 
  
    #3354
13.02.24 10:49
problem.  zumal keiner weis, ob wir in der zukunft wirklich lithium für unsere energiewende brauchen. bla bla. noch ist es nicht soweit. wir leben im hier und jetzt und versuchen die hypse mitzunehmen. Sli ist gut zum traden. mehr wohl in naher zukunft nicht.  

427 Postings, 1454 Tage kurvenkratzerDer aktionär

 
  
    #3355
13.02.24 11:55

4244 Postings, 1328 Tage ShareStockErster Arkansas Lithium-Innovationsgipfel

 
  
    #3356
17.02.24 09:55
"Ein neuer Wirtschaftszweig in Arkansas steht am Donnerstag und Freitag in der Innenstadt von Little Rock im Mittelpunkt des Geschehens."

 

4244 Postings, 1328 Tage ShareStockLithium-Akteure treffen sich in Arkansas

 
  
    #3357
17.02.24 10:21
https://www.reuters.com/markets/commodities/...e-industry-2024-02-14/
"Mehr als 625 Personen - darunter politische Entscheidungsträger, Banker und Führungskräfte aus Unternehmen - werden am Donnerstag und Freitag am ausverkauften Arkansas Lithium Innovation Summit teilnehmen."

"Analysten schätzen, dass das Smackover-Vorkommen mehr als 4 Millionen Tonnen Lithium enthalten könnte, genug, um Millionen von Elektrofahrzeugen und anderen elektronischen Geräten herzustellen."

"Die Öl- und Gaskommission von Arkansas, die für die Soleförderung zuständig ist, hat zum Beispiel noch nicht den entscheidenden Lithium-Lizenzsatz für den Bundesstaat festgelegt."

""Ich möchte, dass wir sehr sorgfältig vorgehen, damit wir diese (Lithium-Lizenzgebühren) korrekt festlegen", sagte Sanders, die von 2017 bis 2019 unter dem früheren Präsidenten Donald Trump als Pressesprecherin des Weißen Hauses tätig war."


2) Arkansas ist bereit, das Zentrum der Lithiumindustrie in Nordamerika zu werden
https://talkbusiness.net/2024/02/...ithium-industry-in-north-america/
"Neue Technologien zur direkten Lithiumgewinnung werden es ermöglichen, das Lithium einfacher, billiger und umweltfreundlicher als mit herkömmlichen Methoden zu gewinnen."

"Wir können die Versorgung Amerikas mit diesem kritischen Material sicherstellen, das derzeit fast ausschließlich aus Übersee kommt, zum großen Teil von unserem Hauptgegner - dem kommunistischen China."

"Auf der Veranstaltung sprachen auch führende Vertreter anderer Unternehmen, die in Süd-Arkansas eine wachsende Präsenz haben."

"Dazu gehörten Robert Mintak, CEO von Standard Lithium, Brady Murphy, CEO von TETRA, und Wesley Hamilton, Chief Technology Officer für Spezialitäten bei Albemarle."


3) Lithium-Gipfel" in Arkansas
https://arkansasadvocate.com/2024/02/15/...-discuss-nascent-industry/
"Der Handelsminister des Bundesstaates, Hugh McDonald, sagte, dass Arkansas bis zu 15 % des weltweit produzierten Lithiums liefern könnte, sobald die Produktion hochgefahren ist."

"Unternehmen wie Standard Lithium, ExxonMobil, Albemarle und TETRA Technologies haben erhebliche Investitionen in den Bundesstaat getätigt und waren Sponsoren des Gipfels."

"Die Lithiumindustrie muss bis 2040 um den Faktor 10 wachsen, um die Netto-Null-Wirtschaftlichkeitsziele für 2050 zu erreichen, so Miller weiter."

"US-Senator John Boozman fügte hinzu, dass es einer gemeinsamen Anstrengung von privatem und öffentlichem Sektor bedürfe, um "Innovationen voranzutreiben" und "belastende Vorschriften abzulehnen"."

 

4244 Postings, 1328 Tage ShareStockLithium-Innovationsgipfel in Arkansas

 
  
    #3358
17.02.24 11:15
https://news.yahoo.com/...as-lithium-innovation-summit-001413839.html
"Anschließend erläuterten Hauptredner wie Andrew Miller, Chief Operations Officer bei Benchmark Mineral Intelligence, das Thema Lithium im globalen Maßstab."

"Interessengruppen von Material-, Infrastruktur- oder Geldlieferanten zeigen alle, dass sie sich an den Untergrundbemühungen von Süd-Arkansas beteiligen wollen."

"„Die Leute haben hier in Arkansas schon seit langem die Trommel geschlagen, welches Potenzial hier in Arkansas steckt, aber ich denke, was an dieser Konferenz wirklich ermutigend ist, ist, dass sie wirklich zeigt, dass wir über den anfänglichen Hype um etwas hinaus sind und „Wir befinden uns wirklich in der wichtigen Entwicklungsphase“, sagte Miller."

"Unternehmen, die in Arkansas an der Lithiumgewinnung arbeiten, sagten, frühe Explorationen deuteten darauf hin, dass der Staat möglicherweise bis zu 15 % des weltweiten Lithiums produzieren könnte."


2) Der „Lithium Summit“ in Arkansas bringt Regierungsbeamte und Wirtschaftsführer zusammen, um über die aufstrebende Industrie zu diskutieren
https://arktimes.com/arkansas-blog/2024/02/16/...uss-nascent-industry
"Unternehmen wie Standard Lithium, ExxonMobil, Albemarle und TETRA Technologies haben erhebliche Investitionen in den Staat getätigt und waren Sponsoren des Gipfels."

"Die Lithiumindustrie müsse bis 2040 um den Faktor 10 wachsen, um die Ziele einer Netto-Null-Wirtschaft bis 2050 zu erreichen, fügte Miller hinzu."

"„Dank unseres bestehenden staatlichen Regulierungsrahmens für die Bromindustrie ist Arkansas der Zeit voraus“, sagte sie."

"„Ich setze mich dafür ein, Maßnahmen zur Förderung von Wachstum und Entwicklung zu unterstützen, damit wir unsere Abhängigkeit vom Ausland verringern und unsere inländische Lieferkette stärken können“, sagte er."


3) Der Lithiumgipfel bringt Führungskräfte aus Arkansas mit Energieunternehmern zusammen
https://www.ualrpublicradio.org/...together-with-energy-entrepreneurs
"Sanders versicherte, ihre Regierung werde der aufstrebenden Industrie ein Freund sein und sagte:
„Wir verfolgen bei Lithium einen gesamtstaatlichen Ansatz.“"

"Die Hauptredner Bob Gaylen, CEO von Gaylen Energy, und Andy Miller, COO von Benchmark Mineral Intelligence, sprachen ausführlich über die Einzelheiten der Ausweitung der Lithiumgewinnung in den Südosten von Arkansas und über die Faktoren, die die Branche erfolgreich machen können."

"Das Beeindruckendste an der derzeitigen Technologie in Arkansas sei, dass das Lithium aus der Sole gewonnen werden könne, ohne die Umwelt zu verschmutzen."
 

4244 Postings, 1328 Tage ShareStockElon Musk setzt stark auf Lithium

 
  
    #3359
17.02.24 11:27
https://seekingalpha.com/article/4671002-elon-musk-is-betting-on-lithium-i-am-too-with-lithium-argentina
The company is ramping up projection, having just produced 6k tonnes of near battery-grade lithium. Revenue growth to follow. Explore more details here.
"Wir können sehen, dass Herr Musk an keinem anderen Ort als der texanischen Küste eine Lithiumraffinerie baut, aber bevor wir darauf eingehen, müssen wir verstehen, was den Lithiumpreis kurzfristig nach unten gedrückt hat."

"Lithium gibt es zwar überall, aber nur an bestimmten Orten ist es wirtschaftlich sinnvoll, vor allem, wenn man die immensen Investitionskosten bedenkt, die erforderlich sind, um eine Anlage vom Konzept bis zur Produktion eines batteriefähigen Produkts zu bringen."

"Sicherlich gibt es einige Alternativen (z. B. Batterien auf Salzbasis), aber sie sind entweder in Bezug auf das Verhältnis von Gewicht zu Leistung minderwertig oder sie sind exotisch und kosten zu viel."

"Standard Lithium (SLI) - Standard ist eines meiner bevorzugten Lithiumprojekte, da das Projekt im wasserreichen Arkansas liegt."
 

4244 Postings, 1328 Tage ShareStockIst Standard Lithium der nächste U.S.-Produzent?

 
  
    #3360
17.02.24 11:42
"Im Gegensatz zu den meisten DLE-Testsystemen auf der ganzen Welt ist der DLE-Ansatz von Standard auf die Solechemie im Südwesten von Arkansas zugeschnitten."

"Koch Industries & LANXESS + externe Beratergruppen inkl. Ausenco Engineering, Worley Ltd. & Tetra Tech arbeiten weiterhin mit dem technischen Team von Standard und unabhängigen Beratern zusammen."

"Es ist vielleicht besser, sich am Smackover-Li-Trend zu beteiligen, als zu bauen, aber es gibt nur drei Unternehmen, die übernommen werden müssen; Standard Lithium, ein kleines, in Australien börsennotiertes Juniorunternehmen (ca. 12.000 Acres, Vorbohrungen, keine direkte DLE-Erfahrung) und Tetra Technologies (TTI)."

"Dutzende Unternehmen verfolgen aufmerksam, was im Südwesten von Arkansas und im Osten von Texas vor sich geht."
 

4244 Postings, 1328 Tage ShareStockGünstiges Umfeld in Arkansas

 
  
    #3361
1
19.02.24 12:10
https://talkbusiness.net/2024/02/...t-arkansas-environment-favorable/
"Die Finanzierung großer Lithiumprojekte im Süden von Arkansas wird aufgrund der Unsicherheiten im Zusammenhang mit den Vorhaben eine Herausforderung sein, aber Arkansas hat eine lange Geschichte in der Förderindustrie und ein unterstützendes politisches Umfeld."

"Der Grund für die Begeisterung ist die strategische Lage von Arkansas über der Smackover-Formation, einer Ansammlung von Salzwasser-Sole in einer Tiefe von 8.000 Fuß unter der Erdoberfläche, die sich von Texas bis zum Florida Panhandle erstreckt."

"Darüber hinaus ist Arkansas der einzige Bundesstaat, in dem es eine entwickelte Brombergbauindustrie gibt, d. h. es ist bereits eine Infrastruktur vorhanden."

"Unter der Erde gibt es jahrzehntelange Öl- und Gasproduktion oder Bromproduktion, was bedeutet, dass man den Untergrund sehr gut kennt."


2) Lithium-Gipfel in Arkansas - kommt Lithium zurück?
https://nextinvestors.com/features/...thium-summit-lithium-come-back/
"Aufgrund von Umweltvorschriften oder mangelnder Sonne/Wärme können sich die USA und andere große Volkswirtschaften in Europa nicht auf riesige Verdunstungsteiche wie in Chile und Argentinien verlassen, die sich weit in die Wüstenebenen dieser Länder erstrecken..."

"Hinzu kommt, dass viele Hartgesteinsprozesse (Spodumen und Lepidolith) große Mengen an Säure und Wärme erfordern, um Lithium auszulaugen (chemisch herauszulösen)."

"DLE in kommerziellem Maßstab im Westen wird schneller kommen als man denkt, in 1-3 Jahren - Brett war äußerst zuversichtlich, dass DLE im Westen kurz vor dem Erfolg steht, wenn man den Aufwand und das Kapital bedenkt, das in die Projekte gesteckt wird."

"Es scheint sich also ein gewisses Thema zu entwickeln, bei dem die schwachen Marktbedingungen für Small Caps und Small-Cap-Lithiumunternehmen im Besonderen im Gegensatz zu der Begeisterung des Marktes vor Ort stehen, die auf diesen Konferenzen beobachtet wurde."

 

427 Postings, 1454 Tage kurvenkratzerzuversicht

 
  
    #3362
23.02.24 05:15
zeigt mein Geldbeutel bei dieser Aktie nicht, wenn ich zurückblicken und die ganzen positiven Zukunftschancen nachlese. Ist irgendwie eine never Ending story. Do wie damals bei dyesol. tolle Visionen, tausend mal den Namen geändert. vorschungsgelder verbraten ohne Ende...mit einem Ende. Dauer 10 Jahre.  

880 Postings, 2461 Tage Crazysurfer_SGDKurs

 
  
    #3363
23.02.24 07:06
Zum Glück bin i damals bei über 10€ raus gegangen mit guten Gewinnen aber der Fehler war in American Lithium rein zu gehen...  

427 Postings, 1454 Tage kurvenkratzerbörse halt

 
  
    #3364
23.02.24 09:03
Ein stetiges auf und ab. Die deutsche Mentalität mit dem Sparbuch ist nicht die schlechteste. Das sag ich aus Erfahrung. Einmal in dem Traum vom grossen Geld wird dir leider mehr genommen als jede Inflation mit deinem ersparen macht. value aktien ok. Der Rest ist zockerei. Deswegen 80% value und 20 % für die emotion  

427 Postings, 1454 Tage kurvenkratzerDie schmiert

 
  
    #3365
26.02.24 18:07
Aber jetzt richtig ab.  

427 Postings, 1454 Tage kurvenkratzerlithium produktion

 
  
    #3366
1
01.03.24 18:05
weltweit zurückgefahren. Zu hohe Lagerbestände. Dann könnte der lithiumpreis ja bald wieder steigen, was den Wert von stl erhöht.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
133 | 134 | 135 135  >  
   Antwort einfügen - nach oben