500000 neue deutsche "Fachkräfte"auf einen Schlag


Seite 1 von 1
Neuester Beitrag: 20.12.14 20:30
Eröffnet am:20.12.14 20:30von: KliPAnzahl Beiträge:1
Neuester Beitrag:20.12.14 20:30von: KliPLeser gesamt:3.111
Forum:Talk Leser heute:1
Bewertet mit:


 

2509 Postings, 6911 Tage KliP500000 neue deutsche "Fachkräfte"auf einen Schlag

 
  
    #1
20.12.14 20:30
nur durch einen Federstrich. Ohne dass die irgendwas dafür tun müssten  
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-12/doppelpass-optionszwang
Natürlich alle bestens integriert, mit Ausbildung, keine Straftaten im Register  usw. -logisch - alles geprüft.

Dagegen:
Eine Mutter, die mit ihrem Sohn seit Jahren in Deutschland lebt, arbeitet usw.
will die bayrische Bürokratie einfach mal so eben abschieben
http://www.sueddeutsche.de/bayern/...tsorgen-und-abschieben-1.2271135

Eine Sauerei, was sich unsere Politik und Ämter da leisten.
Die Zuwanderungspolitik kann man schon gar nicht mehr als Politik bezeichnen.
Das ist nur noch Chaos.  

   Antwort einfügen - nach oben