VW ( Volkswagen ) - Autos, Laster, Speicher


Seite 16 von 22
Neuester Beitrag: 15.07.24 20:17
Eröffnet am:09.11.23 22:49von: Top-AktienAnzahl Beiträge:538
Neuester Beitrag:15.07.24 20:17von: GlumanderLeser gesamt:170.066
Forum:Börse Leser heute:78
Bewertet mit:
1


 
Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 22  >  

2677 Postings, 2815 Tage Top-AktienUSA prüfen Blockade gegen chinesische Elektroautos

 
  
    #376
29.02.24 21:19
-
Die US-Regierung unternimmt erstmals konkrete Schritte, um chinesischen Elektrofahrzeugen den Zugang zum amerikanischen Automarkt zu verwehren.

Die Untersuchung könnte zu umfangreichen Beschränkungen führen, im Gespräch sind Strafzölle in Höhe von 25 Prozent.


https://www.handelsblatt.com/politik/...e-elektroautos/100019496.html

 

2677 Postings, 2815 Tage Top-AktienChina - VW und Audi verdoppelt seine Verkäufe

 
  
    #377
2
01.03.24 14:20
-
Volkswagen (+95,2 %) verdoppelt seine Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr fast und bleibt auf Platz 1, was zeigt, dass das Unternehmen noch nicht am Ende ist.


China Einzelhandel Januar 2024


1    Volkswagen     265.925        + 95,2%

2    BYD                      181.061        + 53,5%

9     Audi                       74.316      + 118,6%

15  Tesla                      41.671        + 53,1%


https://bestsellingcarsblog.com/2024/03/...he-year-at-1-market-up-68/

 

2677 Postings, 2815 Tage Top-Aktien" Vorläufige Ergebnisse "

 
  
    #378
01.03.24 15:36
-
Die Volkswagen AG erwartet, dass sich das Umsatzwachstum in diesem Jahr auf 5 % verlangsamen wird, da die Autoindustrie mit der sinkenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen und dem zunehmenden Wettbewerb zu kämpfen hat.
Neue Produkte werden Volkswagen dabei helfen, die für 2023 angegebenen 322 Milliarden Euro (348 Milliarden Dollar) zu übertreffen, sagte der Autobauer am Freitag in einer Vorabveröffentlichung seiner Ergebnisse. Der Umsatz im vierten Quartal erreichte 87,1 Milliarden Euro, die operative Gewinnmarge lag bei 7 %.

 

2677 Postings, 2815 Tage Top-AktienVW ____ 9,06 Euro Dividende

 
  
    #379
1
01.03.24 15:45
-
Beflügelt von besseren Autoverkäufen hat Volkswagen den Umsatz vergangenes Jahr deutlich gesteigert.

Die Marge ging jedoch wegen Belastungen durch Bewertungseffekte zurück. Die Dividende will der Wolfsburger DAX-Konzern erneut erhöhen: Die Ausschüttung je Vorzugsaktie soll laut Mitteilung auf 9,06 von 8,76 Euro steigen. Je Stammaktie sollen 9,00 (Vorjahr: 8,70) Euro ausgeschüttet werden. Für das neue Gesamtjahr zeigte sich VW vorsichtig optimistisch.

VW will den Konzern-Umsatz 2024 um 5 Prozent steigern. Die operative Marge wird bei 7,0 bis 7,5 Prozent gesehen.
Im abgelaufenen Jahr steigerte VW den Umsatz um 15 Prozent auf 322 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis lag mit gut 22,6 Milliarden Euro nur geringfügig über Vorjahresniveau, die operative Marge sank entsprechend - wie von Analysten erwartet - auf von 7,0 Prozent von 8,1 Prozent. Im vierten Quartal betrug sie 7,3 Prozent.
Der Netto-Cashflow des Konzernbereichs Automobile kletterte im Gesamtjahr stärker als erwartet auf 10,7 von 4,8 Milliarden Euro. Analysten hatten im Konsens mit 6,95 Milliarden Euro gerechnet.

VW hatte sich selbst ein Zuwachs beim Umsatz 2023 von 10 bis 15 Prozent als Ziel gesetzt. Der operative Gewinn sollte rund 22,5 Milliarden Euro betragen.

https://www.finanzen.at/nachrichten/aktien/...wachstum-aus-1033123528

 

2677 Postings, 2815 Tage Top-AktienVW Aktie ______ 32,14 Euro ( 100% )

 
  
    #380
1
01.03.24 16:19
-
VW starkem vierten Quartal

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen eine Dividende von 9,00 Euro je Stammaktie und 9,06 Euro je Vorzugsaktie vor; Ausschüttungsquote beträgt 28 Prozent


https://www.volkswagen-group.com/de/...-starkem-vierten-quartal-18250


9,00 Euro  Dividende   =    28 Prozent  Ausschüttungsquote

================================
32,14  Euro                       =   100 Prozent  
================================

 

2677 Postings, 2815 Tage Top-AktienSoll-Ist-Vergleichsrechnung _____ Jahr 2022

 
  
    #381
01.03.24 16:48
-
03.03.2023   Pressemitteilung

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen eine Dividende von 8,70 Euro je Stammaktie und 8,76 Euro je Vorzugsaktie vor; Ausschüttungsquote steigt auf 29,4 Prozent

https://www.volkswagen-group.com/de/...erungen-in-2023-erwartet-16861

8,70 Euro  Dividende   =    29,4 Prozent  Ausschüttungsquote

================================
29,59  Euro                       =   100 Prozent  
================================

29,63  Euro   =    Ergebnis je Aktie  Jahr 2022

 

872 Postings, 3163 Tage VWAktionärerstaunlich

 
  
    #382
2
01.03.24 19:16
wieviele positive Nachrichten über VW es gibt und wie der Kurs reagiert. Normalerweise baut sich jetzt Druck im Chart auf und dann gibt es solche Sprünge nach oben, wie es heute nach unten ging.  

93 Postings, 237 Tage Niko_BelicVWAktionär

 
  
    #383
1
01.03.24 19:26
Schaun´mer mal, aber für Investmentbänker mit ihrem Quartaldenken ist VW halt furchtbar unsexy.

Ernte ab 2025 - ok, wir sehen uns in einem Jahr...  

5528 Postings, 1495 Tage Micha01VW

 
  
    #384
2
01.03.24 19:35
Die Aktie ist gut gelaufen. Hat sich heute kurz korrigiert und wird weiterlaufen.  

519 Postings, 6753 Tage forfreeMicha01

 
  
    #385
01.03.24 20:23
gut gelaufen? ich will dan nicht dabei sein wen es mall schlecht läuft Dax ein Allzeithoch nacheinander und vw ?  

6082 Postings, 5781 Tage clever_handelnportfolio

 
  
    #386
2
01.03.24 20:49
Traton gehört auch VW und läuft sehr gut, genauso wie Reisemobile über VW Nutzfahrzeuge.  

2677 Postings, 2815 Tage Top-Aktien" Investmentbänker mit ihrem Quartaldenken "

 
  
    #387
01.03.24 23:37
-
Investmentbänker die für Banken und Fonds arbeiten sind Überbleibsel die nicht Erfolgreich im Wertpapierhandel sind.

Investmentbänker die Erfolgreich sind sind Millionäre die finanziell ausgesorgt haben und arbeiten nicht für Banken und Fonds.

 

2677 Postings, 2815 Tage Top-AktienWer der Bank Geld anvertraut hat schon verloren

 
  
    #388
02.03.24 00:03
-
" Erstaunlich wie viele positive Nachrichten über VW es gibt und wie der Kurs reagiert "

Sagt alles über der Qualität der Banken aus.

 

3002 Postings, 372 Tage St2023Tesla

 
  
    #389
5
04.03.24 19:00
im freien Fall endlich verstehen es die Anleger.  

6082 Postings, 5781 Tage clever_handelnbei 150

 
  
    #390
2
04.03.24 20:38
treffen wir aufeinander:)  

2677 Postings, 2815 Tage Top-AktienDeutschland - Pkw Neuzulassungen im Februar 2024

 
  
    #391
2
05.03.24 15:42
-
12,6 Prozent der Neuzulassungen waren Elektro-Pkw (BEV), der Nachfrageboom bei Elektroautos steht vor einem abrupten Ende.

40.361   VW               +2,1
14.274   Audi           -21,9
15.848   Skoda       +15,3
11.761   Seat           +45,0
 4.296   Porsche    +66,5

 6.038  Tesla            -21,7

https://www.kba.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/...t.html?snn=3662144

 

2677 Postings, 2815 Tage Top-AktienVW - Die Ruhe vor dem Sturm

 
  
    #392
1
05.03.24 17:02
-
https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...dem-sturm-20352099.html


Die Analysten heben reihenweise ihre Kursziele an, was für eine baldige Erholung sprechen dürfte.

 

209 Postings, 1275 Tage wokriVolkswagen wird verklagt: ...

 
  
    #393
1
06.03.24 00:05
...
Hat ein Porsche-Elektrofahrzeug einen großen Schiffsbrand ausgelöst?

Die Felicity Ace brannte 2022 komplett aus und sank mit tausenden Autos des VW-Konzerns an Bord.
Gleich zwei deutsche Gerichte verhandeln aktuell Klagen gegen die Volkswagen AG (VW). Vorgebracht hat sie eine Vielzahl an Unternehmen gegen den Wolfsburger Autokonzern. Konkret fordern sie Schadensersatz, nachdem das Frachtschiff Felicity Ace im Frühjahr 2022 im Atlantischen Ozean ausgebrannt und gesunken war. Der US-amerikanischen Nachrichtenagentur „Bloomberg“ zufolge sehen die Klagenden die Schuld für das Unglück bei VW.

Schaden von 143 Millionen Euro: Auf dem Weg in die USA brannte das Schiff aus
Zu den mutmaßlich Geschädigten gehören demnach sowohl die japanische Reederei Mitsui OSK Lines Ltd. als auch die in München ansässige Allianz-Versicherung. Sie lasten VW fahrlässiges Verhalten an, in dessen Folge die Felicity Ace auf ihrem Weg vom deutschen Emden in den US-Hafen von Davisville Feuer gefangen habe. Die Crew konnte damals das Schiff verlassen, doch knapp 4000 Fahrzeuge unterschiedlicher VW-Marken wie Volkswagen oder Porsche sanken auf den Meeresgrund. Der Schaden belief sich einer weiteren „Bloomberg“-Meldung zufolge auf etwa 143 Millionen Euro.
Sowohl das Transportunternehmen als auch der Versicherer gehen davon aus, dass die Lithium-Ionen-Batterien eines Elektro-Porsches das Feuer auslösten. Volkswagen habe nicht auf die Notwendigkeit besonderer Vorsichtsmaßnahmen aufmerksam gemacht, heiße es in der Klageschrift, die dem Gericht in Stuttgart, wo Porsche sitzt, vorliege. Das Verfahren in Stuttgart, so „Bloomberg“, laufe bereits seit einem Jahr. Es sei aktuell jedoch pausiert, da die beteiligten Parteien sich in Vermittlungsgesprächen befänden, die mit einer weiteren Klage in Braunschweig im Zusammenhang stehen.

Quelle: https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...b728a837&ei=243  

5528 Postings, 1495 Tage Micha01wird man sich wohl außergerichtlich einigen

 
  
    #394
2
06.03.24 08:06
Wird jeder ein wenig Zahlen...

p.s. Februar Zahlen sehen bisher recht gut aus. - Quelle Besteselllingcarsblog
GB  +13%
Brasilien +47% auf fast 24k Autos
Deutschland KBA Zahlen auch gut
der Rest der kleinen Länder auch gut

China wird sicherlich schlecht sein, aber das gilt für alle Hersteller. Mal sehen ob man im Feb wieder BYD schlagen kann.
 

7318 Postings, 3160 Tage Winti Elite BLöschung

 
  
    #395
07.03.24 19:48

Moderation
Zeitpunkt: 10.03.24 12:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

3002 Postings, 372 Tage St2023Winti Elite B

 
  
    #396
07.03.24 21:42
wo hast du den den Quatschkopf aufgetrieben das geht doch schon in Richtung hetze gegen VW.
Da sind aussagen bei was bei Tesla ist nicht bei VW.  

2677 Postings, 2815 Tage Top-AktienVW - Currywurst bricht alle Rekorde

 
  
    #397
10.03.24 19:09
-
Es wurden insgesamt 8,33 Millionen Exemplare der Currywurst verkauft, was eine Steigerung um 400.000 Stück im Vergleich zum Vorjahr darstellt.

Die in der werkseigenen Volkswagen Service Factory hergestellte VW-Currywurst ist auch über die Werksgrenzen hinaus bekannt und wird in vielen niedersächsischen Supermärkten angeboten.


https://www.autobild.de/artikel/...-erwartungen-meldung-25339775.html

 

7318 Postings, 3160 Tage Winti Elite BVW das Grauen nimmt kein Ende !

 
  
    #398
10.03.24 21:58

3002 Postings, 372 Tage St2023Winti Elite B

 
  
    #399
10.03.24 23:30
Was hast du da wieder für ein altes Faik Video rausgeholt. Wenn der Dicke kein Geld hat und auf VW kosten umsonst fahren will weil der ja schon im Dieselskandal geklagt hat. Würde ich gar keinen VW mehr verkaufen geschweige den zum  Leasen.  

3002 Postings, 372 Tage St2023Für Winti

 
  
    #400
10.03.24 23:34

Seite: < 1 | ... | 13 | 14 | 15 |
| 17 | 18 | 19 | ... 22  >  
   Antwort einfügen - nach oben