TeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?


Seite 1 von 341
Neuester Beitrag: 20.01.22 17:52
Eröffnet am: 13.09.19 22:24 von: TheseusX Anzahl Beiträge: 9.515
Neuester Beitrag: 20.01.22 17:52 von: Coffee2go Leser gesamt: 1.714.337
Forum: Börse   Leser heute: 9.092
Bewertet mit:
20


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
339 | 340 | 341 341  >  

1222 Postings, 1798 Tage TheseusXTeamViewer AG - Hype oder echte Kursrakete?

 
  
    #1
20
13.09.19 22:24
Das Unternehmen:
TeamViewer ist eine Fernwartungssoftware für Screen-Sharing, Videokonferenzen, Dateitransfer und VPN. Die Software arbeitet als Online-Dienst durch Firewalls und NAT sowie Proxy-Server hindurch. TeamViewer funktioniert nur mit der Internetprotokoll-Version 4 (IPv4). Im Gegensatz zu VNC nutzt es ein proprietäres Protokoll. Für Privatnutzer ist TeamViewer als Freeware verfügbar.

Die Software wurde erstmals 2005 durch die Göppinger TeamViewer GmbH vorgestellt. Derzeit arbeiten mehr als 700 Mitarbeiter in Niederlassungen in Deutschland, USA, Australien, Großbritannien und Armenien für das Unternehmen.

Die Homepage:
https://www.teamviewer.com/de/

Der Börsenstart:
Seit gestern können Aktien gezeichnet werden - die Spanne beträgt 23,50 Euro bis 27,50 Euro. Daraus würde sich eine Marktkapitalisierung von etwa 4,7 bis 5,5 Milliarden Euro ergeben. Der Börsenstart ist für den 25. September geplant. Es dürfte Deutschlands größter Börsengang eines Technologieunternehmens seit dem Platzen der Dotcom-Blase werden - bei einigen werden sicherlich die Alarmglocken klingeln. Die Umsätze dürften heuer bei nur etwa 320 Millionen Euro liegen (extrem niedrig gemessen an der erwarteten Marktkapitalisierung) - die Ergebnismarge liegt etwa bei traumhaften 50 %. Auch das Umsatzwachstum ist bombastisch. Die Software des Unternehmens wird gegenwärtig auf sage und schreibe 340 Millionen Geräten aktiv eingesetzt.

-> wie immer freue ich mich auf interessante, spannende und offene Diskussionen
-> bitte keine Pusher und Basher - versucht bitte realistisch zu bleiben in alle Richtungen  
8490 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
339 | 340 | 341 341  >  

194 Postings, 1893 Tage MaryJoZur Glaskugel.. reibe mir verwundert die Augen..

 
  
    #8492
1
19.01.22 21:03
In jedem Investorengespräch kam die Frage nach dem Verbleib des CFO auf, denn auch hier genießt er größte Beliebtheit. Der Schuß ging völligst nach hinten los, war sogar Auslöser für manche fatale Bewertung auf Grund des herben Verlustes der Person denn man kennt sich. Es bleibt nur die nächsten Termine abzuwarten (ich meine nicht den 02.02. eher die nächste AR Sitzung) und zu hoffen das alles so kommt wie erhofft. Der befürchtete Image Verlust für Gaiser kippt gerade in eine unglaubliche Symphatiewelle um. Er brauch sich um seine Zukunft keine Gedanken machen, da stehen große Angebote zur Auswahl. Es wäre jedoch absolut nachvollziehbar wenn er TMV endgültig den Rücken kehren würde. Die Veränderung der Aufsichtsrates ist ein Beleg dafür das man sich schwarz ärgern würde...
Der Umsatz wird sich bis 2023 verdoppeln, der Kurs wieder über 40 stehen, Permira wird dann weiter abgeben.. ManU wieder Champions League spielen und Hamilton um den Titel fahren.. so wird das kommen..  logischer Algorithmus..  

258 Postings, 1598 Tage Mak31Mary

 
  
    #8493
2
19.01.22 21:12
Keine Ahnung was du meinst, vielleicht kennst du ja andere Gespräche als ich aber wenn die das wirklich machen würden ist das ein Vertrauensverlust. Das wird sich keiner bei TV leisten

Es gibt nun mal Bauernopern. Ohne Belege von dir und damit meine ich nicht nur deine Meinung ist das Nonsens.

 

21505 Postings, 4305 Tage Balu4uSchöner Tag heute

 
  
    #8494
1
19.01.22 22:26

258 Postings, 1598 Tage Mak31weil

 
  
    #8495
9
20.01.22 08:47
auch viel über die Bewertung von Teamviewer spekuliert wird gebe ich mal ein Beispiel der Softwarebranche.

Schaut Euch mal die gemeldeten Zahlen von SUSE an. Ich habe mir mal den Spaß gemacht und beide Unternehmen (auch wenn in unterschiedlichen Segmenten aber dennoch Software) unterwegs sind zu vergleichen.

Entweder ist Teamviewer maßlos unterbewertet oder Suse übertrieben überbewertet.

Nur mal ein paar Eckdaten:

Umsatz SUSE - ca 576 Millionen Dollar
Umsatz TV - Billings ca 548 Millionen Euro

MK SUSE: 5,5 Milliarden !
MK Teamviewer:2,5 Milliarden !

EBITA SUSE: 212 Millionen Dollar
EBITA Teamviewer: ca 255 Millione Euro

Operative Gewinnmarge SUSE: 37 %
adjusted EBITDA-Marge von Teamviewer rund 47%.

Umsatzwachstum SUSE: Im bereits laufenden neuen Geschäftsjahr 2021/22 will das Management den bereinigten Umsatz im mittleren bis hohen Zehnerprozentbereich steigern

Umsatzwachstum Teamviewer: 19 %ca


Ich weiß das man die beiden Unternehmen nicht wirklich 1 zu 1 vergleichen kann aber wenn ich mir die Eckdaten anschaue kann sich jeder selbst ein Bild machen.

So mal schauen was der heutige Tag bringt. Allen viel Glück  

175 Postings, 106 Tage rusure73Die 14 hatten wir eine Weile nicht gesehen,

 
  
    #8496
20.01.22 09:12
willkommen zurück!  

1099 Postings, 159 Tage DividendenperleEinfach mal ein paar Monate liegen lassen

 
  
    #8497
2
20.01.22 09:30
Hin und her macht Taschen leer. Ab 15.- Euro wird super Bullish. Wer jetzt verkauft wird sich in den kommenden Monaten und Jahren ärgern.  

16811 Postings, 3411 Tage MaydornTeamviewer

 
  
    #8498
1
20.01.22 09:32
So ist es Recht, wunderschön diese Aktie...
vom Tief bei 10.82€....

Dabeibleiben ist alles.
Danke.  

1708 Postings, 3181 Tage Lumpilebei einer möglichen Übernahme

 
  
    #8499
1
20.01.22 10:30
waren zuletzt meiner Erinnerung nach ein Preis von 16 Euro im Gespräch.
Vermutlich werden wir diese jetzt in kurzer Zeit anlaufen  

855 Postings, 314 Tage HöllieMein bester Neueinstieg

 
  
    #8500
2
20.01.22 10:35
im letzten Vierteljahr. Und so schnell gehe ich auch nicht wieder weg ;-)

Wenn der Q1/22-Bericht wieder den angekündigten Zahlen entspricht, dürfte hier wieder Vertrauen herrschen, und der Kurs entsprechend reagieren. Das möchte ich miterleben :-)  

600 Postings, 245 Tage maurer0229@Lumpile

 
  
    #8501
3
20.01.22 10:44
Wohl eher 26€! Oder glaubst Du Premiera würde einer Übernahme mit 10€/Aktie Verlust zustimmen.
Der IPO von TMV, wohl schon in Vergessenheit geraten, lag bei 26,50€. Und ich wüsste vom Zahlenwerk her keinen Grund, warum TMV nicht auch dies Wert sein sollte.  

36 Postings, 49 Tage AlBundy2904TMV bei jetzigen Kursen ein Schnäppchen

 
  
    #8502
1
20.01.22 10:49
Und selbst jetzt, nachdem der Kurs die letzten Tage einige Prozente plus gemacht hat, ist diese Aktie für mögliche Neueinsteiger bei diesen grandiosen Zukunftsaussichten nach wie vor ein Schnäppchen (alles meine Meinung). Und in ein paar Jahren ist es völlig egal, ob man bei 11, 14 oder 17 Euro gekauft hat. Mögliche Rücksetzer sind absolute Kaufgelegenheiten.  

10 Postings, 356 Tage Andreas1989Sitzfleisch

 
  
    #8503
20.01.22 11:26
Das ist sehr beruhigend, mehrere Tage hintereinander grüne Kurse zu sehen. Ich wünsche allen weiterhin ein stabiles Sitzfleisch, damit wir in Zukunft alle im + sind. Besonders denen, die bei höheren Kursen eingestiegen sind.
Ich hoffe auch das am 2.2 die Zahlen passen und Hr. CEO das nicht vermasselt =)
Gruß Andi  

857 Postings, 4530 Tage sun66Nachhaltiger Anstieg !?

 
  
    #8504
20.01.22 11:30
Ich hoffe und glaube auch, dass es weiter steigt... aber nach den Vorabzahlen war hier eine ähnliche Euphorie und Übernahmen und irre Kursziele wurden rausgehauen. Genau wie bei den Short-Attacken immer neue Worst-Case-Szenarien ausgerufen wurden.

Ein stetiger Anstieg mit kleinen Schwankungen ist mir lieber als die Achterbahn der letzten Tage/Wochen...

Bin deshalb mit meinem Grundinvest weiter dabei, habe aber einen Teil meiner Nachkäufe und meiner Calls knapp unter 14 mit gutem Gewinn verkauft, auch wenn es gerade weh tut.
Aber TV war mir doch eine zu große Posi im Depot geworden und nach dem Kursverlauf der letzten Wochen - die gut 15% in den letzten 2 Tagen in diesem Marktumfeld sind ja schon besonders - ist mir der Spatz (Cash) in der Hand gerade lieber...

Bis zum 02.Februar werde ich jetzt wohl weder ein- noch verkaufen, denn egal wie bis dahin der Kurs läuft, ein LONG-Einstieg wird sich auch dann noch lohnen.

NUR MEINE MEINUNG
 

1507 Postings, 1505 Tage BaerStierPantherGerade

 
  
    #8505
20.01.22 11:30
Die Casio gesucht....arbeiten der kleine^^  

10 Postings, 356 Tage Andreas1989@sun

 
  
    #8506
1
20.01.22 11:52
Grundinvest kann man das bei mir nicht so ganz nennen, ich bin zwar Long (EK 13,21) aber bei mir ist das eher All In ... (zum Thema Diversifikation) Sehr hohes Risiko, ich hoffe ich werde belohnt. Rational gesehen ist das nicht so klug, dass weiß ich. Aber irgendwie hat mein Bauch ein gutes Gefühl.
Gruß Andi    

258 Postings, 1598 Tage Mak31ich

 
  
    #8507
20.01.22 11:58
konnte es mir nicht verkneifen. Weil nach Casio gefragt wurde kam mir sofort das Lied in den Kopf:

https://www.youtube.com/watch?v=Mry3foTveb8

Passt auch zum Kursverlauf  

36 Postings, 49 Tage AlBundy2904Rolex

 
  
    #8508
1
20.01.22 12:00
ist mal wieder gesperrt, bis morgen abend. Ich vermiss ihn nicht!  

1507 Postings, 1505 Tage BaerStierPantherpuhhhh

 
  
    #8509
20.01.22 12:16
Casio, mit meinem Buchgewinn wäre mal wieder ne Rolex drin  

64 Postings, 261 Tage Bobo7schläferAndi, Casio

 
  
    #8510
20.01.22 12:18
Der treibt sich im Nel Asa Forum rum und versucht seine Short Nummer abzuziehen  

857 Postings, 4530 Tage sun66@Andi : Diversifikation

 
  
    #8511
1
20.01.22 12:29
Verkaufen-Halten, ja wenn man das immer wüsste...

Nach den letzten Wochen tut der Anstieg einfach mal gut. Auch wenn ich teils zu früh raus bin.

Dafür trösten mich meine damit getätigten Trades bei NEL und VARTA... die standen gestern beide auf Langzeittiefs... Und da läuft es heute auch ganz gut... :-)

NUR MEINE MEINUNG  

169 Postings, 105 Tage ResilientQube hat auf 0,58% reduziert

 
  
    #8512
8
20.01.22 12:53
Vielleicht setzt sich hier ja durch, das TMV hochprofitabel mit hoher Marge ist  

855 Postings, 314 Tage Höllie@ SUN66

 
  
    #8513
20.01.22 13:36
weil gerade Leerverkäufe angesprochen werden: sieh mal im Bundesanzeiger bei Varta nach, inkl. der Historie. Die haben alle erhöht (und Arrowstreet Capital, Limited Partnership ist erstmals aufgetaucht mit 0,5%). Deshalb bin ich da nicht rein, das finde ich nicht vertrauensbildend ;-)  

258 Postings, 1598 Tage Mak31Der neue Artikel

 
  
    #8514
20.01.22 16:26
Vom Aktionär zeigt mal wieder qualitativ was der Autor auf dem Kasten hat ;) er schreibt Permira besitzt noch 19.97% an Teamviewer. Ich muss herzlich lachen denn diese Info steht auf der Teamviewer Page unter Aktionärsstruktur und ist falsch. Die Info das Aktien zu OS und SG geflossen sind hat der Aktionär also nicht mitbekommen ;)

Sorry Aktionär wieder mal daneben genau wie wilde Spekulation.


https://ir.teamviewer.com/websites/teamviewer/...ionaersstruktur.html  

45 Postings, 255 Tage Meik4419,97%

 
  
    #8515
20.01.22 17:21

Die Frage ist wenn die Zahl nicht mehr stimmt, müsste diese nicht zeitnah mal angepasst werden ? 
​Würde ich sonst als Täuschung sehen...


 

2875 Postings, 4888 Tage Coffee2go@Meik44

 
  
    #8516
20.01.22 17:52
dann könntest auch ARIVA anzeigen da ein paar KGV`s nicht aktuell sind ! Für was gibt es "öffentliche Stellen oder Bekanntmachungsportale" ? !  Da kannst in der Autobranche jeden Hersteller für die Verbrauchswerte angehen... und... NICHTS passiert !  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
339 | 340 | 341 341  >  
   Antwort einfügen - nach oben