"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"


Seite 1 von 12460
Neuester Beitrag: 28.11.21 23:05
Eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 312.484
Neuester Beitrag: 28.11.21 23:05 von: GoldHamer Leser gesamt: 28.691.043
Forum: Börse   Leser heute: 1.796
Bewertet mit:
364


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12458 | 12459 | 12460 12460  >  

5866 Postings, 5129 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

 
  
    #1
364
02.12.08 19:00

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
311459 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12458 | 12459 | 12460 12460  >  

2442 Postings, 666 Tage ScheinwerfererOhne Maschinerie

 
  
    #311461
28.11.21 21:13
befinden wir uns im Mittelalter. Da gab es auch Zauberer, Bauern und den König. Beten sie lieber das dieser Betrug nie abreißen tut.  

459 Postings, 4354 Tage wicon....

 
  
    #311462
28.11.21 21:17

459 Postings, 4354 Tage wiconWo

 
  
    #311463
28.11.21 21:20

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerwicon: das Luxusweibchen Lagarde könnte eine

 
  
    #311464
28.11.21 21:20
ausgebildete Hochstaplerin, an der EZB Spitze, sein!  

16906 Postings, 6208 Tage pfeifenlümmelDass Fledermäuse

 
  
    #311465
1
28.11.21 21:20
oder anderes Getier der Auslöser von Corona sein  sollen, erscheint mir sehr unwahrscheinlich.
Die offenen überfüllten Märkte in China gab es doch schon über Jahrzehnte.  

459 Postings, 4354 Tage wicon.....

 
  
    #311466
28.11.21 21:23

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerFledermäuse? Ein alter Hut!

 
  
    #311467
28.11.21 21:28
Könnte auch von einem anderen Tier stammen.

Da gäbe es weit aus mehr Möglichkeiten, wie der kleine Flattermann, um ein Virus zu verbreiten.

Technisches könnte auch im Spiel sein, eine bestimmte Technik, könnte Viren unter das Volk bringen?

Labor?
Fledermaus?
Labor Fledermaus?  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerwicon, David Copperfield (Illusionist) wird seine

 
  
    #311468
28.11.21 21:33
Hände im Spiel haben - er kann alles verschwinden lassen - hoffentlich auch den staatlichen Impfterror!  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerHeil fordert "lokal härtere Maßnahmen"

 
  
    #311469
1
28.11.21 21:38
https://www.n-tv.de/politik/...ertere-Massnahmen-article22962705.html

Der SPDler lebt wohl noch im Jahre 1933! Der Heil hat sich im Kalender geirrt!  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerHeil will rasche Impfpflicht für Kliniken u. Heim

 
  
    #311470
1
28.11.21 21:41
https://www.n-tv.de/politik/...liniken-und-Heime-article22961735.html

Die SPD fällt unter den staatlichen Impfterror!  

16906 Postings, 6208 Tage pfeifenlümmelzu #459

 
  
    #311471
1
28.11.21 21:43
Die größten Banken in den USA sorgen als FED für die Nullzinsen , treiben die Aktienkurse Richtung Mond und die Inflation nach oben. Um noch eine Verzinsung des Kapitals zu erreichen, gehen auch Großanleger wie Fonds und Versicherungen in Aktien. Wer nicht mitmacht, verliert, bislang.
Ein Absturz der Aktienmärkte würde eine " Kapitalverbrennung " bedeuten, aber nicht für den, der bereits ausgestiegen ist. Sollten die großen Banken die Aktien bereits stark abgestoßen haben, werden sie von der Kapitalverbrennung nicht betroffen sein, im Gegenteil, sie können das Spiel erneut beginnen und billig einkaufen. Wie weit die FED morgen stützen wird, hängt also davon ab, wieviele Aktien sie selbst noch  ( als Verband großer Banken ) im Keller hat.  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerDen Aktienschwindel unterstütze ich nicht!

 
  
    #311472
28.11.21 21:46
 

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerDer deutsche Selbstmord

 
  
    #311473
1
28.11.21 21:48

6572 Postings, 613 Tage 0815trader33XAU/USD Gold Forecast

 
  
    #311474
1
28.11.21 21:50

XAUUSD: Elliott wave analysis and forecast for 26.11.21 – 03.12.21

Main scenario: consider long positions from corrections above the level of 1758.95 with a target of 1960.00 – 2075.27.
Alternative scenario: breakout and consolidation below the level of 1758.95 will allow the pair to continue declining to the levels of 1720.60 – 1673.63.

 

2442 Postings, 666 Tage ScheinwerfererDie Geschichte führen

 
  
    #311475
28.11.21 21:54
politisch mit Rang und Namen. Ich musste da auch immer schmunzeln weil sie weder von einer Weimarer Republik, Währungsreform in DM oder einer Revolution nix wissen wollten. #69  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerZerstörung deutscher Landschaften

 
  
    #311476
28.11.21 21:57
Zwei Prozent der Landesfläche in Deutschland sind nach den „Ampel“-Plänen dafür bestimmt, Platz für diese Windanlagen zu bieten. Das sind über 7000 Quadratkilometer! Zum Vergleich: Saarland hat eine Fläche von rund 2500 Quadratkilometer, Berlin 892 Quadratkilometer. Das bedeutet nicht nur eine Veränderung nahezu sämtlicher deutscher Landschaften, die außerhalb jeder derzeitigen Vorstellungskraft liegt. Es wird auch die Windanlagen mit ihren umweltschädlichen Auswirkungen viel näher an Wohngebiete rücken als bisher.

https://www.pi - news.net/2021/11/grossflaechige-zerstoerung-deutscher-landschafte­n-geplant/

Die Grünen sind niemals grün, sie macht die Natur platt.

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/...BRShsn5jNpxLRRDCPA&usqp=CAU  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerHorror-Vorstellung für Reisende

 
  
    #311477
28.11.21 22:02

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerErdogan wittert Kursmanipulation

 
  
    #311478
28.11.21 22:17

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerVirenschleudern Geimpfte

 
  
    #311479
28.11.21 22:27
Geimpfte seien „die größten Virenschleudern“, behauptet der Bochumer Arzt Kenan Katmer laut eines Berichts der WAZ. Der Mediziner leitet eine Hausarztpraxis in Altenbochum, wo er ebenfalls Corona-Tests und Impfungen anbietet. Aus den Ergebnissen der Tests in seiner eigenen Praxis und den vier Teststellen in Bochum habe er schließen können: „90 Prozent der positiven getesteten Menschen bei mir sind Geimpfte.“

Den Grund dafür liege laut Katmer höchstwahrscheinlich in der falschen Sicherheit, in der sich manche Geimpfte wiegten: „Die meisten Geimpften (....) denken, mit der Impfung könne ihnen das Coronavirus* nichts mehr anhaben. Doch das ist ein Trugschluss.“

https://www.wa.de/nordrhein-westfalen/...testpflicht-zr-91143766.html  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerGloris schreibt:

 
  
    #311480
28.11.21 22:29
Ich habe eine schriftliche Impfaufforderung erhalten vom Ministerium für Gesundheit. In meiner Altersgruppe wären schon 90% geimpft, ich soll doch auch jetzt einen Termin machen....Soweit sind wir schon. In SH.  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerCorona-Lockdown für alle ALLE kommt!

 
  
    #311481
28.11.21 22:41
Noch vor einigen Wochen hatten sämtliche Politiker - ganz gleich, welcher Partei sie angehören - einen erneuten Lockdown nahezu ausgeschlossen. Aber das war mitten im Wahlkampf. Und in einer Zeit, in der sich die meisten aufgrund niedriger Corona-Zahlen zu sicher fühlten. Doch jetzt steigen Inzidenz und Hospitalisierungsrate stark an - in NRW wie auch in ganz Deutschland.

Zur Erinnerung: Im vergangenen Jahr wurden Politiker nicht müde zu betonen: Wenn der Lockdown helfe, könne es trotz Corona ein normales Weihnachten geben. Bekanntlich kam es anders.

Und jetzt heißt es schon wieder: Abwarten und abwägen - welches Risiko hat man selbst, haben die Verwandten und anderen Menschen in der Umgebung, sich anzustecken und heftig zu erkranken? Ist es vernünftig, sich zu treffen?

Neuer Lockdon noch vor Weihnachten? Jens Spahn spricht von „dramatisch ernster“ Corona-Lage

https://www.wa.de/politik/...-angela-merkel-deutschland-91141392.html

Alois Irlmaier wird recht behalten, noch ein Lockdown hält die Gesellschaft nicht aus, dann knallts an allen Ecken....eine richtige Einladung für eine östliche Macht um ein wehrlosen Staat niederzumachen....die Wette gilt! Die Politik arbeitet am eigenen Untergang.  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerPflegenotstand

 
  
    #311482
28.11.21 22:49

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerLobbyistin

 
  
    #311483
28.11.21 22:59
WARUM WERDEN ALTERNATIVE IMPFSTOFFE NICHT ZUGELASSEN ?
Hier können wir hören, dass seit 2020 eine Frau Dr. Emma Kug Vorsitzende der EMA iat.
https://v16-web.tiktok.com/video/tos/useast2a/...tk=0&vl=&vr=
Die Frau war fast ausschließlich als Lobbyistin für die großen Pharma-Firmen wie Pfizer oder Astra-Zeneca tätig.
Wir haben es also mit gekauften Politikern, Behörden-Chefs und mit gekaufter Justiz in ganze Europa zu tun !!  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerRockefeller-/Schwab-Plan

 
  
    #311484
28.11.21 23:02
WER GLAUBT DASS WIR OHNE REVOLUTION AUS DER SACHE HERAUSKOMMEN HAT SICH GETÄUSCHT.
Man lese einmal den Rockefeller-/Schwab-Plan und dann wir klar, dass diese FAKE-PANDEMIE geplant ist um die Menschen DAUERHAFT in eine DIKTATUR zu führen !!
DIE SCHIKANEN SIND ÜBUNGEN UM LANGSAM DIE UNFREIHEIT ZU AKZEPTIEREN !
MAN HAT DIE KLIMA-DIKTATUR ZUM ZIEL, DIE PANDEMIE IST DIE VORSTUFE !!
DORT KANN MAN NACHLESEN: https://traugott-ickeroth.com/wp-content/uploads/...Lockstep-2010.pdf
Erfinde ein sehr ansteckendes Virus mit einer super niedrigen Mortalität…  

3244 Postings, 426 Tage GoldHamerNazis und Mauerschuetzen

 
  
    #311485
28.11.21 23:05
Nachfolger von Nazis und Mauerschuetzen, von DDR, von Mussolini.
statt hitler von der leyen
stett goebbels lauterbach
statt himmler soedolf
statt mussolini draghi
statt heidrich schallenberger
usw, ohne buergerkrieg und ausrottung des totalitarismus in europa wird es kein europa mehr geben.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
12458 | 12459 | 12460 12460  >  
   Antwort einfügen - nach oben