Neue Süss Microtec A1K023 zum 12.09.11


Seite 1 von 39
Neuester Beitrag: 18.01.22 18:36
Eröffnet am: 12.09.11 11:26 von: DoppelD Anzahl Beiträge: 963
Neuester Beitrag: 18.01.22 18:36 von: Der Pareto Leser gesamt: 289.848
Forum: Hot-Stocks   Leser heute: 36
Bewertet mit:
6


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 39  >  

804 Postings, 5823 Tage DoppelDNeue Süss Microtec A1K023 zum 12.09.11

 
  
    #1
6
12.09.11 11:26
Weiss jemand, wieso die Süssaktie eine neue WKN hat und nun auch noch so stark gegenüber der alten Aktie seit Freitag fiel? Danke für Antworten.  
937 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 39  >  

120 Postings, 5859 Tage alderswededanke für deinen Hinweis gestern

 
  
    #939
1
05.10.21 13:54
hab gestern nochmal nachgelegt  

120 Postings, 5859 Tage alderswedesüß ist ein Must Have

 
  
    #940
05.10.21 13:56
... in der europ. Halbleiter Branche

in Vergleich zu den Ami Buden spottbillig  

117 Postings, 1444 Tage sharefarmWas will Tekki?

 
  
    #941
07.10.21 11:12
Sie wollen den PWC Bericht, um damit zu beweisen dass s doch insolvent war.
Sie haben 2018 geklagt und wenn ich dirty richtig verstanden habe vorhin, geht es von da 12 Monate zurück.
Wollen wir hoffen das der Bericht nicht raus gerückt werden muss, sonst hätten wir uns damit womöglich selbst das Grab geschaufelt  

117 Postings, 1444 Tage sharefarmuns falsche Gruppe

 
  
    #942
07.10.21 11:14

117 Postings, 1444 Tage sharefarmups

 
  
    #943
07.10.21 11:15

3416 Postings, 1464 Tage Der ParetoOddo stuf runter auf Underperform

 
  
    #944
18.10.21 18:35
"bei Süss Microtec zeigte sich Houri wenig überzeugt von der Marktpositionierung des Anbieters von Halbleiter-Prozesslösungen und kritisierte dessen mangelndes Margenpotenzial. Entsprechend stufte er die Süss-Papiere auf "Underperform" ab. "

Houri, der bezahlte Schreiber ...

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...schwach-1030873011

 

21582 Postings, 7372 Tage lehnaSüss meldete zuletzt volle Auftragsbücher

 
  
    #945
1
25.10.21 10:29
Bin deshalb mal rein...
https://www.it-times.de/news/...tragseingang-ziehen-wieder-an-140194/
ariva.de
OK, ok , hier kämpft Abwärtstrend gegen Boom bei Aufträgen und spekulier mal, dass letzteres die Wende bringt.
Als Leckerlie für Bullen könnte noch Übernahmefantasie dazu kommen.
Allerdings sollte die 19 mittelfristig halten, ansonsten Reissleine.
Aber bin ziemlich überzeugt, dass man die nicht ziehn muss...
 

3416 Postings, 1464 Tage Der Pareto.... Abwärtstrend ... die 19 mittelfristig ...

 
  
    #946
1
25.10.21 18:29
hält die die 19 nicht kurzfristig bin ich mit meinem Restbestand raus.

Abstufung,  Probleme mit der Marge, und Abwärtstrend bisher nicht zu stoppen.

Süss ist halt keine TepPla ...



 

21582 Postings, 7372 Tage lehnaWürd sagen, es läuft Top bei Süss

 
  
    #947
11.11.21 10:52
Mit 101 Mio. EUR lag der Wert der gebuchten Aufträge um 129 Prozent über dem Wert des Vorjahresquartals.
Auch Umsatz (+8%) und Ergebnis (von 4,9 auf 12,1 Mio. ) stiegen trotz Corona ziemlich stark an.
Wir kämpfen zwar aktuell mit dem 200er Schnitt. Aber bin ziemlich überzeugt, dass die Bullen gewinnen werden...
ariva.de  

21582 Postings, 7372 Tage lehnaBullen haben aktuell verloren

 
  
    #948
28.11.21 23:53
da hilft kein pudern und kein schminken.
Da auch unser Dax das erste mal seit einem Jahr wegen der Omikron Hysterie unter die 200er Linie in die Baisse gerutscht ist, werd ich mein Depot abspecken.
Insofern muss Süss morgen früh auf Tradegate leider raus, kommt aber oben auf die Watch.
Cest la vie...





 

3416 Postings, 1464 Tage Der Paretolehna: AIX + Suess:

 
  
    #949
06.12.21 18:14
Kompliment: alles richtig gemacht.  

21582 Postings, 7372 Tage lehna#49 Pareto

 
  
    #950
07.12.21 20:21
Bin hier heute wieder spekulativ eingestiegen, da Omikron anscheinend kein Killer ist (eher harmlos) und unser Leitindex Dax wieder volle Lotte in die Hausse gedreht hat.
Süss hat zwar mit dem Dax nix zu tun aber häufig gilt:
Wie der Herr, so's Gescherr.
ariva.de
Beissen wir uns wider Erwarten doch unter der 19 fest, wär aber Notaus nmM besser...

 

21582 Postings, 7372 Tage lehnaSüss floppt weiter, himmeldonnerwetter

 
  
    #951
14.12.21 11:20
Da Bären jetzt auch noch die 19 attackieren bin wieder raus.
Grund fürn Ausstieg war auch, dass es aktuell nicht nach Weihnachtsrally riecht.
Allen Investierten viel Dusel....  

338 Postings, 770 Tage tromelnaja

 
  
    #952
1
14.12.21 11:41
Wenn jemand Omikron für harmlos hält, darf es auch nicht wundern, wenn die Person zu Kaufkursen aussteigt.  

21582 Postings, 7372 Tage lehna#52 Aha tromel

 
  
    #953
14.12.21 13:49
dann bist du also das Börsenorakel.
Kaufkurse heute? echt jetz?
Hmmm- möglich ist das natürlich.
Problem: Meine Glaskugel ist wieder sehr aufmüpfig und streikt...  

338 Postings, 770 Tage tromelKurse

 
  
    #954
14.12.21 14:06
Ich habe Süss tatsächlich auch mit 24 relativ vernünftig bewertet gefunden. Jetzt erst recht. Ich habe nicht gesagt, dass es nicht noch billiger gehen kann.  

21582 Postings, 7372 Tage lehna#54 Aktuell ist der Markt schlecht drauf

 
  
    #955
14.12.21 14:21
Gute Nachrichten werden oft abverkauft wie zuletzt bei Morphosys.
Dass Süss trotz gutem Geschäft so leidet ist mir nicht verständlich.
Und wenn man etwas nicht rafft ist Seitenlinie oftmals nicht verkehrt- so meine Gedankenkette...
 

3416 Postings, 1464 Tage Der Paretounter 19€ war doch recht gut zum Einsammeln

 
  
    #956
22.12.21 15:11
gibt es weitere Rücksetzer bin ich geneigt aufzustocken.

mMn überwiegen die Chancen gegenüber den Risiken.  

37230 Postings, 7868 Tage RobinOh

 
  
    #957
12.01.22 11:18
ANPASSUNG der PROGNOSE  .  Auch das noch   . Gerade NEWS von SUESS ( 11uhr16)  

37230 Postings, 7868 Tage Robinwenn die €

 
  
    #958
12.01.22 11:20
18 nicht hält , ist Luft bis zur € 16  

5232 Postings, 3123 Tage dlg.Prognose Anpassung

 
  
    #959
12.01.22 12:46
Wenn ich das richtig verstehe, dann handelt es sich ausschließlich um eine Verschiebung von 4Q21 in 1Q22 (bzw. spätere Quartale in 2022) - es sei denn die Zuliefererprobleme gehen bis ins Jahr 2023 unvermindert weiter. Dann sollte das mehr oder weniger auch 1:1 umsatz-/gewinnerhöhend für das laufende Jahr sein.

Ich mag mich täuschen, aber nach einem 40% Kursrutsch seit Mai, einer Bewertung zum einfachen Umsatz, weiterhin hohen globalen Investitionen in diesem Bereich und ggfs. CT-Unterstützung bei ca. 18 Euro (lehna, please help!) ist das Timing für einen Einstieg evtl. nicht das schlechteste, oder?

Freue mich über Feedback!  

3416 Postings, 1464 Tage Der ParetoPrognose ...

 
  
    #960
1
12.01.22 16:37
"Lieferkette / Frachtkosten"
OK -kann ich ein Stück weit nachvollziehen - prominentere  Firmen haben ähnliche Probleme,
wobei Frachtkosten sollten eigentlich eine untergeordnete Rolle spielen -
wenn man die Maschinen wirklich braucht.

"Das Management erwartet nach ersten Abschätzungen, dass sich der niedrigere Umsatz auch entsprechend belastend auf die Ergebnisentwicklung und die EBIT-Marge auswirken wird, weil die durch den wachstumsbedingten Kapazitätsaufbau gestiegenen Kosten nicht wie geplant kompensiert werden können."

Diese Aussage stört mich gewaltig ! Kapazitätsaufbau lass ich mir durch
Voraus-/Anzahlungen entsprechend finanzieren.  (wie z.B. PVA TePla)
Evlt. Stornos  haben schon so manch ein Unternehmen zu Fall gebracht.
Wie dem auch sei: bin erst mal raus.

 

117 Postings, 1444 Tage sharefarmVerschiebung

 
  
    #961
12.01.22 16:54
ich sehe es wie dlg , verschoben ist nicht aufgehoben. Der Markt erkennt die Übertreibung auch langsam.
Das ist doch die reinste verars... mit den Börsen, entscheidender ist doch der Auftragseingang und der lässt doch für die nächsten 2 Quartale auf steigende Kurse hoffen.  

5232 Postings, 3123 Tage dlg.pareto

 
  
    #962
13.01.22 13:56
Lieber Pareto, wir sind ja ziemlich oft ähnlich bei unseren Investments unterwegs, aber gestern hat sich dann mein Kauf mit Deinem Verkauf überschnitten.

Wenn kurzfristig/unerwartet knapp 20 Mio Euro Umsatz nicht verbucht werden können, dann kann wahrscheinlich kaum ein Unternehmen dieser Welt das ergebnisneutral abfedern. Und wenn SMH die Kapazität schon auf >300 Mio Umsatz ausgelegt hat weil der Auftragseingang das hergibt und dann aber nur 261 Mio erzielt werden, glaube ich nicht, dass man erwarten darf, dass das durch Kundenvorauszahlungen kompensiert werden muss.

Die Situation ist mE nicht mit Tepla vergleichbar. Wenn Tepla mit seiner einzigarten Marktstellung bei 137 Mio Umsatz im letzten Jahr einen 95 Mio Auftrag von Siltronic bekommt und die Abwicklung signifikante Kapazitätsinvestitionen benötigt, dann befindet man sich in einer ganz anderen Verhandlungsposition.  

3416 Postings, 1464 Tage Der Paretobesten Dank dlg

 
  
    #963
18.01.22 18:36
für "lieber Pareto" - ich werde es an meine Frau weitergeben, denn sie hält mich
für ziemlich "kaltschnäuzig" was Börse betrifft.

In der Tat sind wir oft ähnlich mit unseren Invests unterwegs. Wobei du - so schätze ich dich ein -
ein reiner "Zahlenmensch" bist und ich eher aus dem Bauch heraus entscheide.

Meine Wahrnehmung ist momentan: überall wo der Markt ein kleines Manko sieht, dass
straft er ab.

Ich befürchte das Thema Lieferkette wird uns noch eine Zeit lang beschäftigen und
für einige Unternehmen ein willkommene Ausrede.

Süss hatte ich jetzt fast 3,5 Jahre im Depot, nun auf meiner WL!

   


 

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 39  >  
   Antwort einfügen - nach oben