Nationalismus stoppen


Seite 1 von 1008
Neuester Beitrag: 28.11.21 18:58
Eröffnet am: 09.08.17 01:22 von: Zürngott 2 Anzahl Beiträge: 26.187
Neuester Beitrag: 28.11.21 18:58 von: goldik Leser gesamt: 2.502.908
Forum: Talk   Leser heute: 358
Bewertet mit:
64


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1006 | 1007 | 1008 1008  >  

16636 Postings, 4816 Tage ulm000Nationalismus stoppen

 
  
    #1
64
21.01.17 20:16
Nach der gestrigen katastrophalen Trump-Rede muss eigentlich jedem überzeugten Demokraten mulmig geworden sein, dass dieser Typ nun der mächtigste Mann auf der Welt ist. Ein Typ bei dem Ignoranz, geschürter Hass und Halbwahrheiten ganz oben auf der Agenda stehen ist ein gefährlicher Typ und wenn man sich dann noch anschaut welcher rechtsgesinnter Mainstreet sich heute in Koblenz getroffen hat und mit Parolen nur so um sich geschmissen haben (z.B. "Gestern ein neues Amerika, heute Koblenz und morgen ein neues Europa" von diesem Holländer Geert Wilders), dann wird es langsam Zeit, dass jeder freiheitsliebende Demokrat diesen Nationalisten die Stirn zeigt. Sei es im Internet, sei es in normalen Gesprächen/Diskussionen mit Verwanden, Freunden und Bekannten, aber auch auf Demonstrationen. Man sollte, NEIN man muss eigentlich diesen Nationalisten mittlerweile zeigen, dass sie nicht das Volk sind. Wenn man das nicht tut, dann meinen diese selbstherrlichen Nationalisten wirklich sie seien das Volk.

Wohin Nationalismus hinführt das haben uns der 1. Weltkrieg und der 2. Weltkrieg gezeigt. Wer möchte seinen Kinder/Enkel eine Welt hinterlassen in der Andersdenkende und Ausländer geschasst werden und wo es nur eine Frage der Zeit ist wann es zu einem ganz großen Krieg kommen wird ?

Sehr, sehr positiv ist, dass sehr iele Amerikaner heute Flagge zeigen gegen diesen Trump und gehen auf die Strasse um gegen die „Trumpsche Plattform für Hass und Bigotterie“ zu demonstrieren:

http://www.faz.net/aktuell/politik/...ieren-gegen-trump-14714828.html
("Hunderttausende Frauen demonstrieren gegen Trump")

Ich denke die Zeit ist nun wirklich gekommen um generell diesen aufkeimenden Nationalismus ganz energisch anzukämpfen und zu zeigen dass das europäische Nationalismus-Establishment um die Le Pen, dem Hölländer Wilders, dem Italiener Salvini und der Petry nichts anderes sind als reine Schaumschläger.
 
25162 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1006 | 1007 | 1008 1008  >  

15263 Postings, 1603 Tage goldik#17:55,18:10,18:28 ...Kinners,alles was ihr dort

 
  
    #25164
1
26.11.21 19:27
lest, sind doch erstmal nur Behauptungen...

und solche Wünsche sollte man sich verkneifen, ob man die Leute nun abkann oder nicht:

Dann vielleicht beim nächsten Mal.  

5578 Postings, 1409 Tage FernbedienungDann vielleicht beim nächsten Mal

 
  
    #25165
2
26.11.21 19:31
Man lernt aber aus Erfahrung. Also dann doch beim nächsten Mal. Vielleicht.  

3416 Postings, 7977 Tage fwsFür die Impfgegner - ungefähr ab Minute 10:30

 
  
    #25166
2
26.11.21 19:53

15263 Postings, 1603 Tage goldikDanke für die Fleißarbeit, Fernbedienung...

 
  
    #25168
6
26.11.21 23:19
hoffentlich wird die Beschäftigung mit Spinner*innen fürDich nicht zur Obsession...(kleiner Scherz)
 

5578 Postings, 1409 Tage FernbedienungGoldik

 
  
    #25169
3
27.11.21 09:24
Fleißarbeit ist etwas wo man sich anstrengen muss. Dies ist in diesem Fall nicht gegeben, da es ein Leichtes ist, die zuhauf verbreitete Widersprüche der Userin zufinden. Ansonten bedanke ich mich für deine Fürsorge an meiner Person. (klitzekleiner Scherz)  

16936 Postings, 4058 Tage fliege77gibs doch zu Fernbedienung

 
  
    #25170
5
27.11.21 11:19
du bist Profi im Bereich "Stalken"

Muß ich mir Sorgen machen, was du über mich weißt?

:-)  

178803 Postings, 7363 Tage GrinchLöschung

 
  
    #25171
1
27.11.21 11:23

Moderation
Zeitpunkt: 28.11.21 16:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

5578 Postings, 1409 Tage FernbedienungBei manchen Beiträgen von fliege

 
  
    #25172
5
27.11.21 11:28
könnte ich zum Frosch werden.  

178803 Postings, 7363 Tage GrinchEin Himmel voller Geigen?

 
  
    #25173
3
27.11.21 11:29

4946 Postings, 713 Tage qiwwi11:28 uiui, wär das dann sowas wie die "Wandlung"

 
  
    #25174
2
27.11.21 11:45
im eucharistischen Hochgebet...?  ...und wenn ja, in welche Richtung ?  

93852 Postings, 2139 Tage skaribuEin Messerangriff, den man wohl noch tun darf?

 
  
    #25175
4
28.11.21 08:30

93852 Postings, 2139 Tage skaribuDeutlich mehr "Reichsbürger" in Bayern

 
  
    #25176
4
28.11.21 08:38
https://www.ingolstadt-today.de/news/...ichsbuerger-in-bayern-1121980

Könnt ihr bitte möglichst aus Bayern verschwinden und euren Staat irgenwo gründen wo‘s keinen stört? Auf dem Mond etwa?  

54204 Postings, 5773 Tage Radelfan#25205: Darüber wird "drüben" sicher geschwiegen..

 
  
    #25177
4
28.11.21 08:38

93852 Postings, 2139 Tage skaribuAfD-Abgeordneter outet sich als "Reichsbürger“

 
  
    #25178
4
28.11.21 09:07
https://www.rbb24.de/studiocottbus/politik/2021/...reichsbuerger.html

Eigentlich ist das doch ein Widerspruch in sich selbst? Oder einfach sowas wie Kadavergehorsam? Oder ist Bernd jetzt etwa auch linksradikal?  

93852 Postings, 2139 Tage skaribuMan wird doch wohl noch dürfen, Tel 2

 
  
    #25179
7
28.11.21 09:56
Aus der umfangreichen Rubrik Dekoobjekte bzw. Geschenke für Weihnachten, die echt niemand braucht:

https://www.belltower.news/...-neonazis-eigentlich-weihnachten-79137/ (ebenfalls Quelle)
 
Angehängte Grafik:
ad25337e-4eec-49c6-af3c-e1a83924b81b.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
ad25337e-4eec-49c6-af3c-e1a83924b81b.png

16936 Postings, 4058 Tage fliege77wie nett

 
  
    #25180
5
28.11.21 12:05
endlich Neo-Nazis und rechte Terrorzellen mit einem offiziellen Baseballschläger vermöbeln ohne rechtliche Strafverfolgung.
Ich kaufe 5 davon.  

3393 Postings, 929 Tage Philipp Robert#8:30f. Schockieren von Rettungskräften.

 
  
    #25181
5
28.11.21 13:22
Nicht zuletzt der Kostenfaktor sollte bei der Frage nach der Entfernung der Reichsbürger aus Bayern usw. berücksichtigt werden.
Dies betrifft weniger die Reisekosten der Mondfahrt,  vielmehr die ausufernden Kosten für Rettungsdiensteinsätze, die erforderlich werden, wenn  kollabierende Reichsbürger einem letztem Kräfteschub unterliegen, indem sie einen lebensgefährlichen Kampf bis aufs Messer riskieren.
Dass es sich hier um Einzelfälle handelt, wird sich sicher bald als frommer Wunsch erweisen.

Hintergrund
https://www.bpb.de/lernen/projekte/wahre-welle/...eptiloide-flacherde  

3393 Postings, 929 Tage Philipp Robert9:56. Nur eine Vermutung

 
  
    #25182
28.11.21 13:33
Das knüppelharte Angebot sieht ganz nach einer erwünschten Täter-Opfer-Umkehr aus.
Aber was weiß man denn ?  

3416 Postings, 7977 Tage fwsSteuergelder für AFD-nahe Stiftung

 
  
    #25183
4
28.11.21 13:33
Bei Staatsgeld langt man doch immer gerne zu - offensichtlich auch die AFD:

"... Dass die Erasmus-Stiftung die Förderung will, bestätigte Erika Steinbach, seit 2018 Vorsitzende der Stiftung, vor einigen Wochen NDR und WDR. So klar war das nicht immer: Teile der AfD hätten immer wieder gegen das Wesen staatlich finanzierter, parteinaher Stiftungen gewettert, heißt es. ...

... Sie [DIE Stiftung] setze sich "für die Förderung des demokratischen Staatswesens und die Vermittlung staatsbürgerlicher Bildung" ein. ..." [Ganz was neues für die AFD]

https://web.de/magazine/politik/...ftung-passiert-steuergeld-36372488

 

10122 Postings, 7755 Tage majorHintergrund: Desiderius Erasmus

 
  
    #25184
4
28.11.21 13:42
Die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung ist von Rechtsextremen durchsetzt. Ihr stehen Fördergelder von bis zu 70 Millionen Euro pro Jahr zu.
 

93852 Postings, 2139 Tage skaribuHass - Zum Scheixxen zu doof

 
  
    #25185
3
28.11.21 15:50
etwas besinnliche Musik zum 1. Advent…natürlich von der Kunstfreiheit gedeckt…

 

54204 Postings, 5773 Tage RadelfanGeht's noch??

 
  
    #25186
2
28.11.21 16:00
Seit Jahrenden wird von den Gesetzeskundigen auf die GroKo aus allen Ecken eingeschlagen und deren Protagonisten zum Teufel gewünscht. Merkel, Scholz & Co. sind die Verderber des teutschen Volkes.

Und nun ganz plötzlich wird dort eine "GroKo" mit Rot-Schwarz oder Schwarz-Rot als Heilsbringer gesehen.

https://www.ariva.de/forum/...utschland-571393?page=2192#jumppos54804

104218 Postings, 7930 Tage KatjuschaFür die ist halt Grün das große Feindbild, weil

 
  
    #25187
2
28.11.21 16:53
sie darunter die 68er verstehen, wo das große Übel aus ihrer Sicht angefangen hat. Alles feministische, langbärtige, Steine werfende Hippie-Kommunisten.

Vor allem Kretschmann. ;)

Der einzige, der gerade so noch akzeptabel ist, ist Boris Palmer.

15263 Postings, 1603 Tage goldik#13:22 Kleine Ergänzung, man hätt's wissen können.

 
  
    #25188
2
28.11.21 18:58

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 |
1006 | 1007 | 1008 1008  >  
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Freiwald., Lionell, Lucky79, telev1, Qasar, waschlappen