Der neue Stern am Fintech Himmel aus Norwegen


Seite 1 von 6
Neuester Beitrag: 26.11.21 14:52
Eröffnet am: 03.06.21 12:14 von: saas Anzahl Beiträge: 146
Neuester Beitrag: 26.11.21 14:52 von: Galvangaaar Leser gesamt: 14.540
Forum: Börse   Leser heute: 6
Bewertet mit:
4


 
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

28 Postings, 179 Tage saasDer neue Stern am Fintech Himmel aus Norwegen

 
  
    #1
4
03.06.21 12:14
Hallo zusammen,

ich bin gespannt auf eure Beiträge.
Im Moment nicht auf allen Börsen zu handeln.

Erstes norwegisches Fintech Unternehmen (ja, mal kein Wasserstoff ;-) ) mit bereits guten und bekannten Partnern.

VG
SaaS  
120 Postings ausgeblendet.
Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010da wurden

 
  
    #122
22.10.21 18:20
heute morgen schöne große Pakete auf Teifstkurs abgeholt ....
Der Anstieg danach und große Order im Geld sprechen dafür
dass hier bald die Luzie abgeht ....
ggf. gibts ja auch bald eine Verdopplung plus ;-)  

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010der Weg ist frei - heute um 10.06Uhr

 
  
    #123
26.10.21 10:07
Huddlestock kann live auf 6.50 NOK gehen ;-)
           
             Geldkurs       Briefkurs    
1 1,800 3.04 3.07 6,381 2
1 7,093 3.03 3.08 11,200 2
1 6,000 3.02 3.10 4,600 2
1 1,000 3.01 3.12 1,000 1
2 26,000 3.00 3.40 3,000 1
2 18,875 2.99 3.71 18 1
2 12,500 2.96 3.79 15,000 1
2 18,500 2.94 4.00 16,208 4
1 25,614 2.85 4.10 10,000 1
1 2,500 2.81 6.50 1,480 1

https://live.euronext.com/en/product/equities/NO0010859648-MERK
 

73 Postings, 107 Tage AktienbulleSonnenschein

 
  
    #124
26.10.21 10:15
Dein Optimismus bewundere ich ;)

Aber nur weil das Orderbuch auf der Ask Seite bis 6,5 NOK befüllt ist, heißt es ja nicht automatisch, dass nur die 70k Shares zu 6,5 NOK benötigt werden. Geht es bergauf kommen immer neue Verkäufer hinzu. Das heißt es werden nicht 70k Shares zu 6,5 NOK benötigt, sondern sicherlich paar Mio zu 6,5 NOK  

73 Postings, 107 Tage AktienbulleFakt ist

 
  
    #125
26.10.21 10:18
dass es hier seit 9 Monaten ununterbrochen bergab geht. Ohne jegliche Erholphasen.
Auch News sind wenig bis keine vorhanden, die den Abwärtstrend stoppen.  

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010kein Problem

 
  
    #126
26.10.21 14:03
ist der normale Verlauf nach IPO siehe Teco...
und geht dann in Teilschritten wieder hoch.

Erschwerend kommt hinzu, dass einige go Lives ins QIV und QI 2022 verschoben wurden.
Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
Also ich will hier mit Gewinn raus und kann warten.

 

73 Postings, 107 Tage AktienbulleIch bin geduldig

 
  
    #127
26.10.21 14:08
aber bin mir immer noch nicht ganz sicher was ich von dieser Aktie halten soll. Bin hier auch ein wenig uninformiert rein und war gleich heftig im Minus. Normalerweise noch ganz meine Art aber klar Geduld zahlt sich meistens aus.

Bei Teco bin ich zwar auch noch leicht im Minus, sehr dort aber einen überragenden News-Flow und eine unterbewertete Zukunftsaktie :)

Mal schauen  

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010Q III am 18.11.

 
  
    #128
1
01.11.21 11:09

73 Postings, 107 Tage AktienbulleUnd wieder gutes Minus heute..

 
  
    #129
01.11.21 12:23
wie immer…

Und seid 7 Wochen keine PR mehr…  

682 Postings, 894 Tage maxen90hoffen wir

 
  
    #130
01.11.21 13:33
dass wenigstens noch ein partner in diesem jahr live geht.  

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010das

 
  
    #131
1
02.11.21 09:34
sollte klappen, war für QIV und QI angkündigt.
Immerhin hält das aktuelle Niveau, es fehlen die Käufer... und eine Trendumkehr...
und die kommen beide mit good News ;-)
 

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010noch wer da?

 
  
    #132
12.11.21 10:20
10 weitere Tage ohne news...
zieht sich ganz schön.
Eigentlich sollte auch ein Kursziel von Norne kommen...  

682 Postings, 894 Tage maxen90bin noch da

 
  
    #133
13.11.21 10:56
und geh auch nicht :-)
die Firma ist in der Silent Period.
von der HP: Silent periods normally start around three weeks before the quarterly results are published.

Kursziel von Norne? Bist du sicher? Da kam doch schon eine Analyse mit KZ. Oder verwechselst dus gerade mit Teco? Da warten wir wahrscheinlich bis zum St. Nimmerleinstag auf die Analyse…

 

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010scheint was im Busch up 17 %

 
  
    #134
16.11.21 15:27

682 Postings, 894 Tage maxen90Zahlen

 
  
    #135
18.11.21 08:03
Huddlestock Fintech AS (HUDL) - Huddlestock Fintech AS Finanzbericht für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2021

Stavanger, Norwegen, 18. November 2021 - Huddlestock Fintech AS veröffentlichte heute seinen ungeprüften Finanzbericht für das dritte Quartal und die ersten neun Monate 2021. Im Juni erwarb Huddlestock in einer transformativen Transaktion das führende nordische Beratungsunternehmen für Finanzinstitute, Visigon Nordic AB, und ergänzte damit Huddlestocks bestehendes Portfolio an Wealth-Tech-Software.

Der CEO von Huddlestock, John Skajem, kommentierte:   "Das erste Halbjahr wurde durch längere Sperrzeiten aufgrund der globalen Gesundheitspandemie in unseren Schlüsselmärkten beeinträchtigt, was zu Verzögerungen bei der vorläufigen Projektauslieferung für eine Reihe von Kundenverträgen führte.  Seit Anfang September und der Wiedereröffnung der wichtigsten Regionen haben wir einen deutlichen Anstieg der eingehenden Kundenanfragen verzeichnet.  Dies hat zwar zu einem Kostenanstieg geführt, da wir den Personalbestand aufstocken, um die gestiegene Kundennachfrage im Bereich der professionellen Unternehmensdienstleistungen zu befriedigen, und die Implementierungszeiten für bestehende Kundenprojekte im Technologiebereich etwas länger sind als erwartet, aber unsere Teams machen gute Fortschritte, und wir erwarten, dass sich das Liefertempo in Zukunft erhöhen wird."

Huddlestock Fintech liefert innovative Technologielösungen für die Kapitalmarkt-, Treasury- und Vermögensverwaltungsbranche. Im dritten Quartal konnte das Unternehmen weitere Neukunden gewinnen, darunter die dänische Exportkreditagentur EKF und der dänische Impact Investment Manager MakeImpact! für die Wealth-Tech-SaaS des Unternehmens.  Der deutsche Quantitative Investment Manager Aledius ging mit der Bedrock-Lösung von Huddlestock in den Echtbetrieb, und unsere Ökosystempartner Baader Bank sind nun einsatzbereit.  Über das Ökosystem von Huddlestock haben unsere Kunden Zugang zu mehr als 30.000 börsengehandelten Finanzinstrumenten.

Das Segment der professionellen Geschäftsdienstleistungen von Huddlestock verzeichnete trotz der üblichen saisonalen Schwäche ein weiteres starkes Quartal.  Ein Umsatz von 6,6 Millionen NOK im dritten Quartal bestätigt die Stärke des Geschäftsbereichs.  Im Laufe des Quartals wurde ein größeres nordisches Finanzinstitut an Bord geholt.  Nach Abschluss des Quartals wurden zwei neue Verträge mit einer führenden dänischen Neo-Bank und einer dänischen Genossenschaft unterzeichnet, und ein bestehender Kunde hat unseren Aufgabenbereich erweitert. Alle unsere Berater sind für das vierte Quartal 2021 ausgebucht, und die Kunden verpflichten sich zu Projekten bis weit ins Jahr 2022 hinein.

"Wir sehen eine starke Kundennachfrage nach unseren Kapitalmarktexperten in unserem Geschäftsbereich Professional Business Services.  Im vergangenen Quartal haben wir unser Team von Fachberatern um zwei neue Mitarbeiter und unser kaufmännisches Team um ein neues Teammitglied erweitert.  Die Übernahme von Visigon hat unser Dienstleistungsangebot für die Finanzbranche, unsere Marktreichweite und unsere Umsetzungsfähigkeit weiter verbessert.  Wir sind auf einem guten Weg, unsere Organisation auf Wachstum auszurichten, und unser langfristiges Ziel, im Jahr 2024 einen Umsatz von 200 Millionen NOK zu erreichen, steht fest", so John Skajem.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2021 erzielte Huddlestock einen Pro-forma-Umsatz von 30,5 Mio. NOK, einschließlich des vollen Beitrags von Visigon, als ob das Unternehmen am 1. Januar übernommen worden wäre, und einen um einmalige Posten im Zusammenhang mit der Übernahme bereinigten Pro-forma-EBITDA-Verlust von 2,7 Mio. NOK.  Der ausgewiesene Umsatz für das dritte Quartal, in dem Visigon voll konsolidiert wurde, betrug 6,68 Mio. NOK und der EBITDA-Verlust 3,62 Mio. NOK. In den Zahlen sind 0,5 Mio. NOK an Integrationskosten im Zusammenhang mit dem Erwerb von Visigon enthalten.  

Aufgrund der verzögerten Pipeline, die in der ersten Jahreshälfte 2021 gemeldet wurde, der Verschiebung der Einnahmen von Huddlestock Technology, des zusätzlichen Personalbestands aufgrund der starken Nachfrage im Beratungsgeschäft und der erhöhten Technologieinvestitionen im dritten Quartal werden die Pro-forma-Einnahmen des Unternehmens für das Gesamtjahr 2021 voraussichtlich im Bereich von 38-41 Mio. NOK liegen.  Das erwartete Proforma-EBITDA für das Jahr 2021 wird folglich von 1 Mio. NOK auf einen Verlust zwischen 3,5 und 5,5 Mio. NOK gesenkt.  

682 Postings, 894 Tage maxen90schön

 
  
    #136
18.11.21 12:12
wieder abrasiert der anstieg. war ja irgendwie klar. nach dem anstieg der letzten tage konnte man sich ein sell on good / bad news aussuchen. die guidance passt aus meiner sicht. aber an der börse wird ja nicht die zukunft gehandelt, sondern das hier und jetzt. *zwinkerzwinker
@sonnenschein: scheinbar sind wir jetzt hier alleine :)  

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010ja ein kleiner verschworener Club ;-)

 
  
    #137
18.11.21 14:56
warst du heut im zoom?
Ich hatte keine Zeit...

Wann gehen denn endlich die weiteren Projektpartner live?
Das sollte doch in Q4 und Q1 22 passieren...

Immerhin habe eine kleine Trading-Position im Hoch abstoßen können ;-)  

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010Q3

 
  
    #138
22.11.21 13:28
hab mir mal die Präsentation angeschaut...
Soweit alles ok weiterhin...
Einige go live Projekverschiebungen nach 2022
und erhöhter Personalbedarf...
Sollte sich langfristig auszahlen.
Werde weiter aufstocken bis Jahresende.  

4 Postings, 1295 Tage Swordweiterschreiben

 
  
    #139
22.11.21 21:35
Bitte weiterschreiben, lese zwecks meiner kleinen Position die bei ungefähr -50% liegt brav mit ^^

Bin sonst noch bei NCino investiert, aber kennt ihr beide sicher schon:

https://www.finanzen.net/aktien/ncino-aktie

 

682 Postings, 894 Tage maxen90hi sword

 
  
    #140
22.11.21 21:49
die kenn ich nicht.

@sonnenschein: war nicht im call. hab nen vollzeitjob und ca 20 titel im depot. da werd ich nicht jedem wert so gerecht wie ichs gerne würde :)

ich hab mal die tabelle mit den partnern auf folie 7
https://huddlestock.com/wp-content/uploads/2021/...tion-ENG-Final.pdf

mit der tabelle aus der h1 präsi verglichen.
damals hiess es noch dass in q1 2022 verschoben wird. heute heisst es nur noch in 2022. ausserdem frage ich mich wo AVL in der Tabelle von q3 hingekommen ist? Eine Absage von AVL hätte ja sicherlich über IR kommuniziert werden müssen. Hinterlässt jedenfalls ein kleines geschmäckle.  

682 Postings, 894 Tage maxen90und da

 
  
    #142
24.11.21 16:40
rollt der erste kopf. find ich gut, dass man dies offen kommuniziert und begründet.
 

25 Postings, 801 Tage Nitro135Hängt das

 
  
    #143
24.11.21 20:14
vielleicht mit AVL zusammen.. die tauchen ja in der Roadmap zum 4.Quartal nicht mehr auf...  

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010vielleicht...

 
  
    #144
25.11.21 12:17
aber ziemlich sicher mit den anderen Verschiebungen ... tradegate und Co
Gut, dass gehandelt wird... orderbuch und Kurs sieht bereits wieder besser aus.  

3049 Postings, 4083 Tage sonnenschein2010sieht gut aus

 
  
    #145
26.11.21 14:03
Kurs hat sich wieder gefangen um die 3 NOK und
starke Geldseite mit aktuell  112.500 bei 2.91
die Briefseite ist ziemlich leergefegt.. 3.40 in Reichweite  

1100 Postings, 325 Tage GalvangaaarNachfrage bei Huddle

 
  
    #146
26.11.21 14:52
AVL ist Dach based Wealth Manager, also nicht verschwunden nur umbenannt.
Nächstes Jahr soll es auch noch einen Capital Market Day geben, wo dann z.B. über die Technologie Canyon (von Visigon) mehr erzählt werden soll.

In Zukunft teilen sie es wohl auch nur in Halbjahresziele auf und nicht mehr in Quartale.  

Seite: < 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 6  >  
   Antwort einfügen - nach oben